Die persönlichen Beziehungen zum Kundenbetreuer und das passende Leistungsangebot sind im Wettbewerb um den Kunden entscheidende Größen. Ganzheitliche Beratungslösungen, sind deshalb strategische Erfolgsfaktoren. Mit einem systematischen Beratungs- und Betreuungsprozess durch einen Certified Financial Planner (CFP®) werden definierte Qualitätsstandards eingehalten und die Kundeninteressen in den Mittelpunkt gestellt. Hierbei gelingt es, die Erfahrung und Kompetenz des Kundenbetreuers sichtbar zu machen.
Für die Umsetzung einer Betreuungsstrategie für gehobene Privatkunden und Unternehmer bildet die Qualifikation als CFP® ein stabiles Fundament. Das Studium vermittelt interdisziplinäre Kenntnisse und verknüpft diese mit praktischer Anwendung. Mit dem Gütesiegel CFP® dokumentieren Sie als Bank wie als Betreuer, dass Sie die Herausforderungen für eine qualifizierte und erfolgreiche Kundenbetreuung im anspruchsvollsten Kundensegment mit entsprechender Qualifikation managen und zukunftsfähig aufgestellt sind.

Hinweis: Aktuelle Preise und Termine auf Anfrage.


Inhalte:

20. VIP - Vermögensmanagement für Individuelle Privatkunden - Stufe 1

Jetzt mit Qualität überzeugen – höhere Erträge, zufriedenere Kunden und sichere Beratung.
Qualität in der Beratung, die ganzheitliche Begleitung des Kunden und die Positionierung als Problemlöser sind heute wichtiger denn je. Anspruchsvolle Kunden suchen gerade jetzt den Berater, der ihnen das bietet. Das ist Ihre Chance: Werden Sie für Ihren Kunden zum unverzichtbaren Beratungspartner. Im Rahmen unseres Programmes werden Sie lernen, die komplexe Vermögens-, Absicherungs- und Nachfolgesituation vermögender Privatkunden vernetzt zu betrachten, um aufgrund Ihrer Analyse Optimierungsvorschläge zu unterbreiten.


Programmaufbau
Zweistufiges Ausbildungsprogramm mit den Abschlüssen „VR-Financial Consultant“ (erste Stufe) und „VR-Finanzökonom“ (zweite Stufe).
Nach Abschluss der ersten Stufe vereinfachter Zugang zur Zertifizierung „DIN-geprüfter privater Finanzplaner“ und nach der zweiten Stufe Zugang zur Zertifizierung „Certified Financial Planner“. Etwa 30 Präsenztage in der ersten Stufe, etwa 20 Präsenztage in der zweiten Stufe und Selbststudium.
Für weitergehende Fragen stehen Ihnen gerne Ihre Ansprechpartner der Regionalakademie bzw. direkt die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG zur Verfügung. Die Preise beziehen sich auf die Mitgliedschaft bzw. Nicht-Mitgliedschaft der ADG/ des Fördervereins.

Details anzeigen

20. VIP - Vermögensmanagement für Individuelle Privatkunden - Stufe 2

Jetzt mit Qualität überzeugen – höhere Erträge, zufriedenere Kunden und sichere Beratung
Qualität in der Beratung, die ganzheitliche Begleitung des Kunden und die Positionierung als Problemlöser sind heute wichtiger denn je. Anspruchsvolle Kunden suchen gerade jetzt den Berater, der ihnen das bietet. Das ist Ihre Chance: Werden Sie für Ihren Kunden zum unverzichtbaren Beratungspartner. Im Rahmen unseres Programmes werden Sie lernen, die komplexe Vermögens-, Absicherungs- und Nachfolgesituation vermögender Privatkunden vernetzt zu betrachten, um aufgrund Ihrer Analyse Optimierungsvorschläge zu unterbreiten.

Programmaufbau
Zweistufiges Ausbildungsprogramm mit den Abschlüssen „Financial Consultant ADG“ (erste Stufe) und „Finanzökonom ADG“ (zweite Stufe). Nach Abschluss der ersten Stufe vereinfachter Zugang zur Zertifizierung „DIN-geprüfter privater Finanzplaner“ und nach der zweiten Stufe Zugang zur Zertifizierung „Certified Financial Planner“. Etwa 30 Präsenztage in der ersten Stufe, etwa 20 Präsenztage in der zweiten Stufe und Selbststudium.

Die Preise beziehen sich auf die Mitglieder bzw. Nicht-Mitglieder Preis der ADG/ des Fördervereins. Für weitergehende Fragen stehen Ihnen gerne Ihre Ansprechpartner der Regionalakademie bzw. direkt die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG zur Verfügung.

Details anzeigen