Die Anforderungen an Ihr Firmenkundengeschäft werden immer vielfältiger und komplexer. In einem Umfeld, in dem der Wettbewerb immer größer wird und die regulatorischen Anforderungen steigen nimmt die Bedeutung des Firmenkundengeschäfts weiter zu. Bilden Sie sich jetzt zielgerichtet, hoch qualitiativ und kundenorientiert weiter.

Inhalte:

Praxisgerechte Beurteilung von gewerblichen Sicherheiten

Speziell die Berücksichtigung von Sicherheiten, die bei der Bewertung von Firmenkundenengagements herangezogen werden können, erfordert von den Mitarbeitern eine hohe Fachkompetenz, um Ausfallrisiken für die Bank zu vermeiden. Details anzeigen

Bonitätsprüfung: Jahresabschlussanalyse

Vor einer Kreditvergabe gilt es, sich ein genaues Bild von den wirtschaftlichen Verhältnissen des Kreditnehmers zu machen - zum einen aufgrund gesetzlicher Vorgaben, zum anderen aus Eigeninteresse, um Kreditausfälle möglichst zu vermeiden. Der Jahresabschluss von Firmenkunden ist dazu eine ganz wesentliche Informationsquelle, die Analyse von zentraler Bedeutung. Details anzeigen

Bonitätsprüfung: EÜR, BWA, VR-Rating

Kreditentscheidungen sicher zu treffen, erfordert eine genaue Beurteilung der Kapitaldienstfähigkeit eines Firmenkunden - und hierzu ist auch die Einschätzung der BWA unumgänglich sowie eine hohe Fachkompetenz bei der besonderen Situation der Bonitätsprüfung von nicht bilanzierenden Kunden. Dieses Seminar vermittelt Ihnen weiterhin die besondere Bedeutung und die Ziele des VR-Ratings für das Firmenkreditgeschäft - sowohl im Hinblick auf die Erwartungen des Marktes/der Kunden als auch im Hinblick auf bankinterne Anforderungen. Details anzeigen

Beratungsthemen: Absicherung, Vorsorge, Liquidität, Zahlungsverkehr

Die richtige Absicherung des Geschäftes sind für Ihren Gewerbe- und/oder Firmenkunden von existenzieller Bedeutung. Weiterhin steht das Thema betriebliche Altersvorsorge für die angestellten Mitarbeiter im Zeitalter von immer geringeren Rentenaussichten mehr denn je im Fokus. Eine langjährige Geschäftsbeziehung zur Bank beginnt meist mit einem Geschäftskonto und sollte individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt sein. Bargeldlose Zahlungen und Nutzung von digitalen Elementen werden inzwischen als Standard vorausgesetzt. Lernen Sie in diesem Seminar alle genannten Themen kompetent zu beraten. Details anzeigen

Kundenorientierte Gesprächsführung in der Gewerbekundenberatung

Der GewerbekundenBerater ist die erste Anlaufstelle für den Gewerbekunden eines Hauses und damit der Ansprechpartner, der die Gesamtsituation des Unternehmers sowohl privat als auch in seiner gewerblichen Situation betrachtet und einschätzt. D.h., der Gewerbekunde wird ganzheitlich beraten oder entsprechend der Anforderungen an einen Experten weitergeleitet.
In diesem Training werden diese Ansätze betrachtet und beratungs- und verkaufsseitig trainiert.
Details anzeigen

KompetenzNachweis GewerbekundenBeratung

Im zum gewählten Entwicklungsweg zugehörigen KompetenzNachweis wird Ihr neu gewonnenes Wissen und Können abgefragt, bewertet und mit erfolgreichem Bestehen bescheinigt. Wir wünschen Ihnen bereits jetzt viel Erfolg. Details anzeigen