Mittelständische Firmenkunden erwarten von ihrem Berater eine betriebswirtschaftlich angemessene Finanzierung. Voraussetzung hierfür ist eine fundierte Bonitätsprüfung, welche die nachhaltige Kapitaldienstfähigkeit berücksichtigt. Neben der Auswertung wirtschaftlicher Kennzahlen ist dabei die Zukunftsfähigkeit der Unternehmensstrategie zu bewerten.

Themenschwerpunkte

Betriebswirtschaftliche Fragestellungen von mittelständischen Kunden:
  • bedarfsgerechte Finanzierung des Umlaufvermögens
  • Ermittlung von betriebswirtschaftlich angemessenen Tilgungen
  • betriebsnotwendiges Eigenkapital
  • nachhaltige Kapitaldienstfähigkeit als Existenzgrundlage des Unternehmens
  • anonymisierte reale Fallstudien

Zielsetzung/Nutzen

Die Teilnehmer aktualisieren und vertiefen ihre fachlichen und methodischen Kenntnisse zu den Themenbereichen nachhaltige Kapitaldienstfähigkeit, Unternehmensstrategie und betriebswirtschaftlich angemessene Finanzierung des Unternehmens.

Zielgruppe

Mitarbeiter mit Berufserfahrung in der FirmenkundenBetreuung und Firmenkreditsachbearbeitung

Hinweise

Neu! Hybrid!
Für dieses Angebot gibt es Termine, die hybrid, also als Kombination aus Präsenzveranstaltung und Streaming-Event, durchgeführt werden. Somit ist entweder die Teilnahme in Präsenz oder eine digitale Teilnahme möglich – die Wahl liegt bei Ihnen. Für eine digitale Teilnahme wählen Sie bitte den entsprechenden Termin mit der Kennzeichnung „Hybrid“. Weitere Informationen zum Thema „Hybride Veranstaltungsdurchführung“ finden Sie hier.

Ihr Trainer bei dieser Veranstaltung ist Andreas Kultschytzky, Geschäftsführer RDG Management-Beratungen Stuttgart-München GmbH.