Aufgrund der Corona Krise hat sich die ESMA dazu entschlossen, den Anwendungszeitpunkt für CRR Institute hinsichtlich der Meldepflicht gem. Artikel 4 der SFTR auf den 13. Juli 2020 zu verschieben. Ab diesem Zeitpunkt sind alle SFTR Transaktionen an ein Transaktionsregister zu melden.
Mit diesem Webinar vermitteln wir Ihnen die Einordnung der Verordnung, welche Geschäfte betroffen sind und wie Sie als Bank letztlich entsprechende Vorkehrungen zu treffen haben, um mit der Regulierung compliant zu sein. Wesentlicher Inhalt wird dabei u.a. die Delegationsmöglichkeit an die DZ BANK sein sowie die mögliche Prozessanpassungen sowie identifizierte Handlungsfelder.

Themenschwerpunkte

  • Status Quo: Regelungsumfang der Verordnung
  • Handlungsbedarf für die Bank:
    - Delegationsmöglichkeit an die DZ BANK
    - prozessuale Auswirkungen
    - weitere Handlungsfelder

Zielsetzung/Nutzen

Mit Hilfe des Webinars können Sie die Meldepflicht einordnen und hinsichtlich Anwendbarkeit prüfen sowie mögliche Prozessanpassungen identifizieren. Ebenso wird die Delegationsmöglichkeit an die DZ BANK AG entsprechend vorgestellt.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich maßgeblich an das Treasury, die Gesamtbanksteuerung sowie das Meldewesen und Interne Revision.