Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Banken verunsichert, ob sie die General-/Vertreterversammlungen bzw. Aufsichtsratssitzungen absagen oder verschieben müssen. Was hat der Gesetzgeber hierzu geregelt? Welche Folgen ergeben sich aus den Regelungen? Welche Möglichkeiten bieten sich? Ist eine Verschiebung nach dem 30. Juni 2020 möglich? Welche Beschlüsse sind notwendig? Gibt es andere mögliche Formate zur Abstimmung? 

Im Webinar erhalten Sie wertvolle Tipps und Möglichkeiten, wie Sie die Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen digital / dezentral stattfinden lassen können.

Themenschwerpunkte

  • Verschiebung oder Digitalisierung von General- und Vertretersammlungen
  • Die Aufsichtsratssitzung im virtuellen Raum
  • Die Prüfungsschlusssitzung im virtuellen Raum
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für virtuelle Sitzungen
  • Datenschutzrelevante Aspekte
  • Durchführung
  • Beschlussfassung

Zielsetzung/Nutzen

Sie lernen die rechtlichen Hintergründe kennen und erhalten praktische Tipps über das Ob und das Wie des Abhaltens virtueller Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen.

Zielgruppe

Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder

Hinweise

Als Referent fungiert Dr. Mathias Klasen, Rechtsberatung, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband.