Das WBT beschäftigt sich mit den rechtlichen Grundlagen für Immobiliar-Verbraucherdarlehen ab dem 21.03.2016. Dabei werden folgende Themenschwerpunkte berücksichtigt:

Themenschwerpunkte

  • Finanzaufsichtsrechtsergänzungsgesetz und PSD II
  • Notwendigkeit des Gesetzes
  • Änderungen an der Umsetzung zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie
  • Zweite Zahlungsdiensterichtlinie PSD II
  • Ergänzung der Maßnahmen bei Gefahren für die Stabilität des Finanzsystems
  • Ziele und Umsetzung
  • Anwendungsbereich
  • Auswirkungen auf den Finanzierungsprozess für Immobiliar-Verbraucherdarlehen
  • Interessentengewinnung
  • Vertriebsprozess
  • Produktionsprozess
  • Laufendes Kreditverhältnis und vorzeitige Rückzahlung

Zielsetzung/Nutzen

Das WBT vermittelt Ihnen die rechtlichen Grundlagen für den künftigen Umgang mit Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Sie lernen den erweiterten Anwendungsbereich kennen und die Auswirkungen auf den Finanzierungsprozess sowie das laufende Vertragsverhältnis.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die an der Beratung, Vergabe, Verwaltung oder Prüfung von Immobiliar-Verbraucherdarlehen mitwirken.

Hinweise

Lernzeit

Die Lernzeit beträgt ca. 90 Minuten.

Preise

Die jährliche Lizenzgebühr des WBTs errechnet sich aus Ihrer zuletzt gemeldeten Bilanzsumme. Die in der Tabelle ersichtlichen Preise sind zzgl. MwSt. zu sehen.

PREISTABELLE

  Bilanzsumme in TSD € Preis WBT 
< 100001 250,00 €
< 250001 350,00 €
< 500001 450,00 €
< 1000000 600,00 €
< 2000000 800,00 €
< 4000000 950,00 €
< 6000000 1.100,00 €
> 5999999 1.250,00 €

 

Sie erwerben eine Banklizenz und können beliebig vielen Mitarbeitern die Inhalte zur Verfügung stellen. Ihre Mitarbeiter können nach der Freischaltung durch den Bildungsmanager die Inhalte selbstgesteuert auf VR-Bildung nutzen und sich mit den Themen vertraut machen bzw. sich die Inhalte erarbeiten.

Alle Lizenzen und WBTs können mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 31.12. gekündigt werden.


Die Banklizenz sowie Testzugänge können Sie über unser KundenServiceCenter bestellen.