Eine Lehre der durch Finanzdienstleister ausgelösten Wirtschaftskrise der Jahre 2008/09 ist, dass Compliance-Maßnahmen in Kreditinstituten mit mehr Nachdruck verfolgt werden müssen. Die Aufsichtsbehörde BaFin unterstreicht dies durch die Veröffentlichung der Mindestanforderungen Compliance (MaComp). Demnach ist es Aufgabe der Compliance-Funktion in Banken, Mitarbeiter regelmäßig zum Thema WpHG-Compliance zu schulen und über gesetzliche Neuerungen zu informieren.
Mit dem Lernprogramm "Kapitalmarkt Compliance" machen Sie Ihre Mitarbeiter mit internen Regelungen und Gesetzen zu Themen wie Insiderhandel oder Marktmanipulation vertraut. Praxisnahe Fallbeispiele sensibilisieren Ihre Mitarbeiter. Das erworbene Wissen bringt ihnen mehr Sicherheit im Beratungsgespräch und steigert die Qualität der Kundenberatung. So verringern Sie das Risiko, dass in Ihrem Institut Compliance-Verstöße begangen werden. Sie schaffen Klarheit in einer komplexen Problematik und bewahren den Markenwert und die Integrität Ihres Unternehmens.

Themenschwerpunkte

  • Insiderrecht: Ein Überblick
  • Kennzeichen einer Insiderinformation
  • Umgang mit Insiderinformationen
  • Maßnahmen zur Verhinderung von Insiderhandel
  • Marktmanipulation: Ein Überblick
  • Marktmanipulation: Verbotene Täuschungshandlungen
  • Maßnahmen zur Verhinderung von Marktmanipulation
  • Folgen von Verstößen
  • Praxisfall: Veränderung im Vorstand
  • Test
  • Zertifikat

Zielsetzung/Nutzen

Sie können damit als Arbeitgeber ...
  • ... Mitarbeitern Sicherheit durch richtige Informationen bezüglich der gesetzlichen Vorschriften geben.
  • ... Mitarbeiter durch eine den gesetzlichen Vorschriften entsprechende Unterweisung selbstbestimmt schulen.

Zielgruppe

Alle Bankmitarbeiter

Hinweise

Lernzeit
Die Lernzeit beträgt ca. 60 Minuten für das gesamte Lernprogramm, inkl. Abschlusstest. Bei erfolgreicher Bearbeitung des Abschlusstests erhält der Teilnehmer ein Zertifikat.

Preise

Die jährliche Lizenzgebühr des WBTs errechnet sich aus Ihrer zuletzt gemeldeten Bilanzsumme. Die in der Tabelle ersichtlichen Preise sind zzgl. MwSt. zu sehen

PREISTABELLE

  Bilanzsumme in TSD €  Preis WBT
< 100001                        145,00 €
< 250001                        220,00 €
< 500001                        295,00 €
< 1000000                        395,00 €
< 2000000                        495,00 €
< 4000000                        695,00 €
< 6000000                        795,00 €
> 5999999                        895,00 €

Sie erwerben eine Banklizenz und können beliebig vielen Mitarbeitern die Inhalte zur Verfügung stellen. Ihre Mitarbeiter können nach der Freischaltung durch den Bildungsmanager die Inhalte selbstgesteuert auf VR-Bildung nutzen und sich mit den Themen vertraut machen bzw. sich die Inhalte erarbeiten.
Alle Lizenzen und WBTs können mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum 31.12. gekündigt werden.

Die Banklizenz sowie Testzugänge können Sie über unser KundenServiceCenter bestellen.