Themenschwerpunkte

  • Praxis Check: aktuelles Vorgehen und Optimierungschancen erkennen und nutzen
  • Profi-ZV Beratung: Ganzheitliche Betrachtung und Analyse der Kooperation im Bereich ZV
  • Ansätze für Beratung, Service, Verkauf aktiv nutzen
  • Umsatzsteuerung überprüfen – Kontoumsätze einfordern
  • Steigerung der Kontoumsätze und Inanspruchnahmen als Cross-Selling-Chance
  • ZV-Software und Cashmanagementprogramme
  • Digitalisierung des Rechnungswesens
  • Zahlungssysteme (Terminals, Karten) optimieren
  • Kontoführungsmodelle, Auslandszahlungsverkehr
  • Brücken zu anderen Vertriebsthemen im Firmenkundengeschäft schlagen
  • Beratungs- und Verkaufshilfen, Serviceunterstützung

Zielsetzung/Nutzen

  • Sicherung und Ausbau von Kontoumsätzen, Sichteinlagen und KK-Inanspruchnahmen
  • Kundenbindung und Intensivierung der Zusammenarbeit durch Zahlungsverkehrsthemen
  • Service, Verkauf und Unternehmerberatung im Bereich Zahlungsverkehr ausbauen

Zielgruppe

Experten für Electronic Banking und Zahlungsdienste, Firmenkundenberater und Gewerbekundenberater