Der Markt von Zahlungsverkehrslösungen wandelt sich zunehmend zu einem Wettbewerbsmarkt, auf dem neben Banken neue Player um Marktanteile kämpfen. Das hiermit verbundene Risiko, Kunden zu verlieren, bietet zugleich die Chance, neue Geschäftsmodelle zu etablieren. Im Internet of Things gibt es hierzu eine Vielzahl von Möglichkeiten: Das Angebot von Identitäsplattformen (Stichwort: YES) oder der Auftritt als Datengenossenschaft sind nur zwei davon. Ralf Kneuper, bekannt durch seinen Blog Bankstil, gibt Ihnen in unserem Webinar einen Einblick in die Welt des Machine to Machine Payments.

Themenschwerpunkte

  • Banking in einer vernetzten Wirtschaft und Gesellschaft (IoT, IIoT)
  • technische und organisatorische Voraussetzungen für Machine-to-machine Payments
  • Identity, Payments und Signature wachsen zusammen
  • Lösungsansätze ohne Banken
  • Lösungsansätze unter Einbeziehung der Banken
  • Zukunftsmodelle: Datengenossenschaften, Banken für Maschinendaten eG, Banken für digitale Identitäten und Vermögenswerte eG

Zielgruppe

Vorstände, Zahlungsverkehrsexperten, Innovatoren, interessierte Banker

Hinweise

Referent des Webinars ist Ralf Keuper - bekannt durch den Blog www.bankstil.de