Als Führungskraft sind Sie von den grundlegenden Veränderungen in der Arbeitswelt der Digitalen (R)Evolution besonders betroffen. Ihnen obliegt es, Strategien zu entwickeln, auf deren Basis Sie sich und Ihr Team zielgerichtet und qualifiziert durch die bewegten Zeiten steuern können. Dabei treffen Sie bei Ihren Mitarbeitern nicht nur auf unterschiedliche Mindsets, sondern auch auf ein sich wandelndes soziales Miteinander, neue Prämissen des gemeinsamen Schaffens, des Wissensmanagements und der Entscheidungsfindung.

Leadership 4.0 – Erfolgreiche Führung in der digitalen Welt lädt Sie dazu ein, die Zusammenhänge dieser Veränderungsdynamik kennenzulernen und zu bewerten. Zugleich stellen wir Ihnen Handlungsoptionen und Methoden vor, die Sie direkt in Ihre Führungspraxis übertragen können. Auf diese Weise erzielen Sie einen unmittelbaren Mehrwert für sich, Ihr Team und Ihr Unternehmen.

Themenschwerpunkte

  • Leadership 4.0 - Unterschiedliche  Führungsansätze für die VUKA-Welt
  • Charakteristische Fähigkeiten einer agilen Führungskraft
  • Vertrauen versus Kontrollverlust: Spielräume gezielt erweitern, Beteiligung fördern, Kontrolle aufgeben und Führung behalten
  • Mitarbeiter stark machen: Empowerment und Partizipation fördern, Eigenverantwortung auf- und ausbauen
  • Wesentliche Werkzeuge für digitale Zusammenarbeit: Kollaboration und Transparenz
  • Praktische Übungen mit Fallbeispielen, persönliche Umsetzung und Begleitung

Zielsetzung/Nutzen

Sie ...
  • lernen die aktuellen Entwicklungen im Führungsalltag aus einer praxisorientierten Perspektive kennen und stimmen Ihre Führungswerkzeuge darauf ab.
  • reflektieren charakteristische Kompetenzen agiler Führungskräfte und erweitern so Ihren eigenen Führungsstil um neue Aspekte.
  • entdecken die Vorteile von veränderten und innovativen Formen der Zusammenarbeit und nutzen diese effektiv für Ihre Führungsarbeit
  • erfahren, wie Sie die Selbststeuerung und Eigenverantwortung Ihrer Mitarbeiter stärken.
  • bekommen Anregungen, auf welche Weise Sie die Kommunikation in Ihrem Team den zukünftigen Anforderungen anpassen und diese transparent und zielorientiert gestalten
  • erhalten praktische Impulse für Ihre individuelle Situation und erarbeiten so Ihren persönlichen Transfer.

Zielgruppe

Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte, die Ihr Know-How über Führung in der digitalen Transformation vertiefen und ganz konkret an Fallbeispielen umsetzen möchten