Das Webinar vermittelt Ihnen in kompakter Form, welche typischen Mängel in der BWA vorliegen können und wie man mit Hilfe betriebswirtschaftlicher Methoden ein plausibles Ergebnis für Dienstleistungs- und Handelsunternehmen herleiten kann, das als Grundlage zur Berechnung der unterjährigen Kapitaldienstfähigkeit dienen kann.

Dieses Webinar findet in Kooperation mit der ABG GmbH statt.

Themenschwerpunkte

  • Stimmt das Ergebnis der BWA?
  • Erkennen von Vollständigkeits- und Zuordnungsmängeln
  • Erarbeitung von Abgrenzungstechniken zur Verbesserung der Aussagekraft der DATEV-BWA von Handelsunternehmen
  • Hinweis: Methoden zur Ermittlung von unterjährigen Bestandsveränderungen von Unfertigen - / Fertigen Erzeugnissen sind nicht Bestandteil dieses Webinars.

Zielsetzung/Nutzen

Sie erkennen unterjährige Entwicklungstrends in Ertrags- und Finanzkraft der Kreditkunden. Sie können als Grundlage für die Kapitaldienstberechnung anhand der BWA ein aussagekräftiges Ergebnis ermitteln.

Zielgruppe

Gewerbekundenberater, Firmenkundenberater sowie Firmenkreditsachbearbeiter (Die Webinar-Teilnehmer verfügen über erste Erfahrungen zum angebotenen Thema. Ihre fachlichen Vorkenntnisse sind insgesamt jedoch noch recht gering, so dass die grundlagenschaffenden Inhalte vor allem Orientierung geben.)

Hinweise

  • Dozenten: Kim Marvin Mayer & Fabian Nienhaus (RDG Management-Beratungen GmbH)
  • Live-Online-Training: Sie sind durch regelmäßige Interaktionen eingebunden und nehmen so während der Veranstaltung permanent Einfluss auf das Geschehen. Die Durchführung des Webinars wird seitens der ABG GmbH organisiert.
  • Ab dem zweiten Teilnehmer aus einem Haus liegt der Preis bei 30,00 €.