Sie kennen die disruptiven Veränderungen, die im Rahmen des digitalen Transformationsprozesses (digitaler Wandel) zu erwarten sind. Sie entwickeln Verständnis für die wesentlichen Begriffe im Kontext, wie z.B. „Internet of things“, „Plattformökonomie“  oder „Industrie 4.0“ etc. Zugleich erkennen Sie die Begrenzungen der Aussagekraft der klassischen BWA und Kapitaldienstfähigkeit in disruptiven Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs.

Themenschwerpunkte

  • Basiswissen Digitalisierung
  • Wirkungsweise disruptiver Veränderungen durch die Digitalisierung
  • Lernkurven aus Praxisprojekten
  • Praxisbeispiele aus der Branche "Dienstleistung"
  • Einschätzung eines digitale Reifegrades von Dienstleistungs-Unternehmen
  • Abschätzung der Zukunftsfähigkeit von Unternehmen aus der Branche „Dienstleistung“

Zielsetzung/Nutzen

Sie erkennen anhand konkreter Anwendungsbeispiele aus der Branche "Dienstleistung", wie die Digitalisierung nutzenstiftend anzuwenden und umzusetzen ist. Auf der Basis wird musterhaft ein 100 % digitalisiertes Unternehmen aus der Branche "Dienstleistung" vorgestellt. Aus dem Abgleich der 100%-Umsetzung zu dem Ist-Status bei Ihren Kreditnehmern können Sie mit Hilfe des „VR-DigitalsierungsChecks.de“ die digitalen Reifegrad und die Zukunftsfähigkeit Ihrer Firmenkunden erkennen.

Zielgruppe

Firmenkundenbetreuer/ Firmenkundenleiter