In Modul 2 beschäftigen sich die Teilnehmer mit dem Aufbau, der Bewertung und den Kennzahlen zur Beurteilung von Optionsscheinen und Optionen. Des Weiteren werden Eurexprodukte und Anlagestrategien mit Optionsscheinen und Optionen thematisiert.

Themenschwerpunkte

  • Einsatzmöglichkeiten und Anlagestrategien mit Optionsscheinen, Optionen und Futures in der Beratung vermögender Privatkunden
  • Handel, Usancen und Abwicklung von Aufträgen
  • Besteuerung von Termingeschäften
  • Aufklärungs- und Beratungspflichten, Finanztermingeschäftsfähigkeit
  • Praxistraining

Zielgruppe

Angehende WertpapierSpezialisten, Verantwortliche in der Anlageberatung

Hinweise

Dieses Seminar wird von zwei Trainern geleitet.