In der ServiceBeratung und im KDC warten - bedingt durch die Digitalisierung und das veränderte Kundenverhalten - unterschiedliche Herausforderungen. Im Kernmodul 1 lernen die Teilnehmer, wie die Genossenschaftsbanken auf diese Herausforderungen reagieren und wie sie die Mitgliedschaft als Mehrwert für den Kunden erlebbar machen. Sie erfahren, was eine erfolgreiche Kommunikation ausmacht und wie sie schwierige Kundensituationen souverän meistern. In handlungsorientierten Aufgaben lernen die Teilnehmer, Signale zu erkennen, anzusprechen und daraus Termine zu generieren.

Themenschwerpunkte

  • Der Bankenmarkt in der Zukunft
  • Unsere Marke und Mitgliedschaft als Basis unseres Erfolgs
  • Grundlagen und Bedeutung der Kommunikation
  • Signalerkennung und Training der aktiven Kundenansprache
  • Sichere Argumentation bei Einwänden und Vorwänden

Zielsetzung/Nutzen

  • Sie nutzen die Mitgliedschaft als Basis für eine erfolgreiche Kundenbeziehung.
  • Sie erkennen die Bedeutung der Kommunikation im Vertrieb und nutzen diese als Schlüssel für eine professionelle Beratung.
  • Sie kennen die Bedeutung der Genossenschaften im Bankenmarkt der Zukunft und gewinnen einen Überblick über die digitalen und persönlichen Vertriebswege aus KundenFokus Privatkunden.
  • Sie sprechen Ihre Kunden und deren Bedürfnisse aktiv an und erhöhen dadurch Ihre Erfolgsquote im Kundenkontakt.

Zielgruppe

ServiceBerater die im persönlichen und/oder digital-persönlichen Vertriebskanal beraten.

Mitarbeiter im KundenDialogCenter

Hinweise

Modul aus dem Entwicklungsweg
  • VR-ServiceBerater
  • VR-KDC-Berater
  • KDC-Agent