In unserem Verkaufsmodul verinnerlichen die Teilnehmer die Genossenschaftliche Beratung und vermitteln diese dem Kunden als persönlichen Mehrwert über den digital-persönlichen Vertriebsweg.
Themenschwerpunkte sind die Gesprächsvorbereitung als Grundlage für das Beratungsgespräch und das Kundenbeziehungsmanagement als Basis für alle weiteren Beratungsthemen.
Die Teilnehmer setzen bewusst Stimme, Körpersprache, Mimik und Gestik in der Videoberatung ein und lernen mit herausfordernden Situationen umzugehen. Dieses üben sie im Beratungsgespräch durch intensives Beratungstraining unter Einbindung von agree21 und digitaler Technik.

Themenschwerpunkte

  • Wirkfaktoren und Besonderheiten der digitalen Vertriebswege
  • Aufmerksamkeit bei der Videoberatung erlangen und erhalten
  • Umgang mit Widerständen, Ängsten und herausfordernden Situationen
  • Übungssequenz Videoberatung
  • Einführung in die Genossenschaftliche Beratung als Grundlage einer Gesprächsstruktur
  • Methodischer und verkäuferischer Umgang mit dem Kundenbeziehungsmanagement
  • Sichere Argumentation bei Einwänden und Vorwänden
  • Gesprächsübungen in Analyse und Angebot unter Einsatz von agree21 Beratung Privat mit Trainerfeedback


Anrechenbare Bildungszeit IDD: 5 Stunden
Dies ist eine Bildungsangebot der BWGV-Akademie
Am Rüppurrer Schloß 40, 76199 Karlsruhe

Zielsetzung/Nutzen

  • Sie verinnerlichen die Philosophie der Genossenschaftlichen Beratung und vermitteln diese dem Kunden als persönlichen Mehrwert.
  • Sie setzen die Gesprächsvorbereitung als Grundlage für das Beratungsgespräch ein und beherrschen das Kundenbeziehungsmanagement als Basis für alle weiteren Beratungsthemen.
  • Sie erlangen Sicherheit im Beratungsgespräch durch intensives Beratungstraining unter Einbindung von agree21 und digitaler Technik.
  • Sie setzen bewusst Stimme, Körpersprache, Mimik und Gestik in der Videoberatung ein und wissen mit herausfordernden Situationen umzugehen.
  • Sie stärken Ihre Schreibkompetenz im Chat mit dem Kunden.

Zielgruppe

ServiceBerater, die den digital-persönlichen Vertriebsweg vertiefen

Hinweise

Modul aus dem Entwicklungsweg VR-KDC-Berater