Als langjährige Assistenz oder Sekretärin tragen Sie ein hohes Maß an Verantwortung und genießen das Vertrauen Ihrer Führungskraft. Routiniert und professionell haben Sie Ihr Themengebiet im Griff und Ihre Führungskraft weiß, was sie an Ihnen hat. Gerade deshalb: In Routine zu verharren, ist nicht Ihre Sache. Sie wollen Neues vorantreiben - Veränderungen mitgestalten und immer wieder selbst aktiv werden.


Dieses Individualtraining richtet sich an all diejenigen, die auf viele Jahre erfolgreicher Sekretariats- und Assistenzarbeit zurückblicken. Die wirkliche Herausforderung liegt für Sie darin, Veränderungen zu erkennen und professionell zielorientiert damit umzugehen - in beruflichen wie in persönlichen Zusammenhängen. Denn es gibt immer wieder Situationen, die es erfordern, alte und eingespielte Muster zu überwinden und Neues zu denken.

Themenschwerpunkte

  • Veränderungsprozesse und eigene Projekte aktiv mitgestalten
  • Generationen-Check: Verschiedene Sichtweisen und Stärken wahrnehmen, Zusammenhänge verstehen und Synergien schaffen
  • Gehen Sie sicher und souverän mit neuen Führungs- und Arbeitsstilen um
  • Punkten mit Persönlichkeit - Fremd- und Selbstwahrnehmung
  • Wie können Sie sich noch besser positionieren?
  • Ihre Mittlerrolle zwischen vielfältigen Interessen
  • Sich und andere für Neues begeistern und motivieren
  • Mit der "geliehenen Macht" des Chefs richtig umgehen
  • Bleiben Sie auch in schwierigen Situationen gelassen

Zielsetzung/Nutzen

Sie entwickeln im Austausch mit Kollegen und der Trainerin Lösungen für ihren Arbeitsalltag und gestalten das Seminar aktiv mit. Ihre Fragen und Wunschthemen werden ausführlich behandelt.

Zielgruppe

Assistenzen aller Bereiche und Personen im Sekretariat

Hinweise

Als Referentin fungiert Claudia Behrens-Schneider, die als Trainerin, Beraterin und Coach über umfassende Erfahrungen im Office-Management verfügt.

Ähnliche Angebote