Das eigene regionale Geschäft online direkt neben großen Unternehmen wie Otto, Rewe oder Zalando platzieren – für Händlerkunden von Genossenschaftsbanken ist das jetzt möglich und bedeutet mehr Reichweite und letztlich auch mehr Umsatz. Zudem wird die Region gestärkt und erlebt einen Imagegewinn. Denn kurze Wege und nachhaltiges Einkaufen vor Ort liegen im Trend. Silvia Bellmann (Innovationen und Beratungen TxB) zeigt Ihnen in unserem Webinar auf, wie Sie Ihren regionalen Händlern mit VR-ExtraPlus die digitale Vermarktung ihrer Angebote ermöglichen und dabei von neuen Impulsen durch die Kooperation mit dem FinTech OptioPay profitieren.

Themenschwerpunkte

  • Die Zukunft des stationären Handels ist digital.
  • vom stationären Händler zum „New Retail“ durch Mehrwerte
  • Genossenschaftsbank als Enabler für digitale Märkte

Zielgruppe

Leiter Firmenkunden, Firmenkundenbetreuer, Gewerbekundenbetreuer, Marketingleiter

Hinweise

Referentin ist Silvia Bellmann, DZ Bank, Transaction Management Innovationen und Beratungen TxB