„Elektromobilität ist ein hochgradig vernetzender Industriezweig, der sich auf das Erfüllen von Mobilitätsbedürfnissen unter Nachhaltigkeitsaspekten fokussiert und dafür Fahrzeuge nutzt, die einen Energiespeicher mitführen sowie einen Elektroantrieb verwenden." (Wikipedia).


Die automobile Landschaft wird sich in den nächsten Jahren grundlegend verändern, manche der heutigen Gewohnheiten auf den Kopf stellen. Dies gilt für das Privatleben ebenso wie für den Umgang von Kreditinstituten mit ihren Firmenkunden aus dem Automobilhandel.


Dr. Gröpper stellt in strukturierter Form die wesentlichen Veränderungsprozesse dar und leistet einen Beitrag, bankenseitig rechtzeitig vorbereitet zu sein.

Themenschwerpunkte

  • Was ist Elektromobilität? Wie ist der aktuelle Stand? Welche Antriebskonzepte gibt es?
  • Welche staatlichen Förderungen gibt es und mit welche Intention? Wie entsteht die entsprechende Infrastruktur?
  • Welchen Effekt hat die neue Technologie für Zulieferer, Hersteller, Handel, Banken und Endverbraucher?
  • Welche Zukunftsszenarien gibt es?


Zielsetzung/Nutzen

Wissen über aktuelle und zukünftige Entwicklung der Elektromobilität

Zielgruppe

  • Mitarbeiter aus der FirmenkundenBeratung und -betreuung
  • Vorstände
  • Mitarbeiter der Kreditbetreuung