Sicherheit in der Bilanzbeurteilung ist Voraussetzung dafür, wirtschaftliche Fehlentwicklungen bei potenziellen Kreditnehmern frühzeitig zu erkennen, Steuerungsmaßnahmen einzuleiten und so eine Qualitätssteigerung im Kreditgeschäft Ihres Hauses zu bewirken.

Themenschwerpunkte

  • Eingliederung in den Arbeitsprozess
  • Bilanzauswertung als Vorstufe zum Ratingprozess
  • Inhalt und Aufbau einer strukturierten Bilanzkommentierung
  • Abstufung und Kommentierungen nach Größenklassen und Risikogehalt
  • Bearbeitung von Praxisfällen

Zielsetzung/Nutzen

Sie frischen Ihre Kenntnisse zur Bilanzbeurteilung auf und vertiefen sie. Sie gewinnen Sicherheit und steigern Ihre Arbeitseffizienz durch Standardisierung.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Firmenkreditsachbearbeitung und Firmenkundenberatung