#trainieren
Das KBM Firmenkunden ermöglicht es Ihren Beratern durch den Einsatz des Kundencockpits gewerbliche und private Bedürfnisse Ihrer Firmenkunden zu klären. Doch wie gelingt die Anmoderation des Prozesses auf eine individuelle Weise? Wo sind Cross-Selling-Möglichkeiten gegeben? Wie lassen sich die Bildschirmseiten kundenorientiert besprechen? In unserem Training lernen Ihre Berater das Kundenbeziehungsmanagement kennen.

Themenschwerpunkte

  • Zielbild KBM-FK: aktueller Entwicklungsstand und Perspektive
  • Bank- und Beraterselbstverständnis
  • Vertriebsorientierte Übersetzung der bisherigen Gesprächsführung in die Omnikanal-Beratung
  • Aspekte von Gesprächsvor- und Nachbereitung (Vorab-Analyse, Zieldefinition und Nachbereitung)
  • Einsatz des Kundencockpits
  • Gewerbliche und private Kundenbedarfe herausarbeiten    
  • Handlungsempfehlungen entwickeln sowie unter Nutzung des Cross-Selling-Potenzials abschlussorientiert präsentieren

Zielsetzung/Nutzen

  • Ihre Berater erlernen und trainieren die vertriebsorientierte  Umsetzung des KBM  und profitieren vom Austausch mit Kollegen und den Tipps der Trainer.
  • Der Einsatz des KBM Firmenkunden schafft Transparenz über die privaten und geschäftlichen Ziele des Firmenkunden und stärkt die Kundenbindung.
  • Die Visualisierung im Kunden Cockpit erleichtert das Beratungsgespräch.

Zielgruppe

Firmen- und Gewerbekundenberater

Hinweise

  • Die Veranstaltung ist als Standard Inhouse Training bei Ihnen vor Ort buchbar.
  • Die max. Teilnehmehrzahl ist 12.