Der Weg in die Selbstständigkeit ist oftmals eine Chance - für den Existenzgründer, aber auch für die ihn begleitende Bank. Die Beurteilung der Zukunftsfähigkeit eines Existenzgründungsvorhabens setzt die Einschätzung der Gründerpersönlichkeit und des Businessplans voraus. In unserem Training informieren wir Sie über die aktuellen Fokusgruppen des Ansprache- und Betreuungskonzepts des BVR und aktuelle Fördermöglichkeiten. Mit praxisorientierten Business Cases trainieren Sie anschließend die Bewertung von Gründungsvorhaben und erhalten Tipps und Check-Listen für Ihre Firmenkundenberatung.

Themenschwerpunkte

  • Existenzgründer und ihre Motive
  • Fokusgruppen: Klassische Gründer, Nachfolger, Startups
  • Kundenansprache und Werbung (Networking, Veranstaltungen etc.)
  • Beurteilung der Gründerpersönlichkeit
  • Markt- und Wettbewerbschancen der Geschäftsidee
  • Businessplan - die Beurteilung des Gründungskonzepts
  • Gründungsplanung beurteilen und bewerten
  • Fallstudien: Gründungsvorhaben beurteilen - Kreditvergabe bewilligen oder ablehnen
  • Hilfsmittel zur Beurteilung von Gründungsvorhaben - Checklisten, Analyseinstrumente
  • L-Bank und ihre passenden Förderangebote bei Existenzgründungen

Zielsetzung/Nutzen

  • Sie kennen das aktuelle Ansprache- und Betreuungskonzept des BVR.
  • Sie können den Gründer persönlich und betriebswirtschaftlich beurteilen.
  • Sie bekommen Transfertipps durch die Arbeit an praxisorientierten Business Cases.

Zielgruppe

Leiter Firmenkundengeschäft, FirmenkundenBetreuer mit Existenzgründern im Kundenstamm