genoVATION = Genossenschaftsbank trifft INNOVATION    -    #genovation19


genoVATION 2019 ist die NEUE 2-tägige Fachtagung für alle Vordenker, Innovatoren, zukunftsorientierte Banker und die, die es werden möchten. Sie ist die konsequente Weiterentwicklung der bisherigen Fachtagung „Digitalisierung“.

Mit einem durchdachten Programm, namhaften Referenten, kompakten Vorträgen, einer digitalen und analogen Erlebniswelt als Plattform für den persönlichen Erfahrungsaustausch sowie Praxisvorträgen soll sich die genoVATION zur Fachtagung für Genossenschaftsbanken in Baden-Württemberg zu den Themen Innovation, neue Arbeitswelten und Digitalisierung entwickeln.

Höher, schneller, weiter ist die Devise in einer digitalen Welt. Vielen Banken fällt es zunehmend schwer, Schritt zu halten und die Mitarbeiter mit auf die Reise zu nehmen. Ein grundsätzliches Umdenken und Veränderungsbereitschaft sind erforderlich, um die Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Sie sind herzlich willkommen, die 2-tägige genoVATION am 23. und 24.05.2019 mit Ihren Fragen, Impulsen und Erfahrungen aktiv mitzugestalten!


Ihre Investition

Wir möchten Ihnen und Ihrer Genossenschaftsbank ermöglichen, dass möglichst viele Mitarbeiter aus Ihrem Hause die genoVATION 2019 besuchen können.

Daher haben wir ein attraktives Preismodell für Sie entwickelt.

Für die Buchung der 2-Tagesveranstaltung gilt:

  • Der Preis für den ersten Teilnehmer aus Ihrem Haus beträgt für beide Tage zusammen 690,00 € (395,00 € für den 1. Tag und 295,00 € für den 2. Tag).
  • Jeder weitere Teilnehmer aus Ihrem Haus bezahlt für beide Tage zusammen 590 € (295,00 € für den 1. Tag und ebenfalls 295,00 € für den 2. Tag).

Für die Buchung einzelner Veranstaltungstage gilt:

  • Bei der Buchung einzelner Tage fallen einmalig 395,00 € für die 1. Buchung sowie 295,00 € für alle weiteren Buchungen an. Dabei können die beiden Tage von unterschiedlichen Personen gebucht werden.

Die Preise verstehen sich zzgl. Kosten für Verpflegung und Übernachtung.

Hinweis: Sie können die beiden Termine einzeln oder zusammen buchen.

Themenschwerpunkte

TAG 1 - 23.05.2019, 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr, BWGV-Akademie, Karlsruhe-Rüppurr
  • Update Zukunft - Leben und Arbeiten in 2030, Zukunft des Geldes und des Bezahlens (Michael Carl, Zukunftsforscher)
  • Best-Practice: #dieMEHRakademie (Frank Peter Rottenecker, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Lahr eG / Mario Leutner, Volksbank Lahr eG / Artur Derr, Volksbank Lahr eG)
  • GENOVATION… und wie der DG VERLAG Innovationen möglich macht (Andrea Roterberg, DG VERLAG / Benjamin Kursatzky, DG VERLAG)
  • Digitalisierungsoffensive (Timo Ziegler, BWGV e.V.)
  • Best-Practice: friends in banks (Michael Koßmehl, innovationLab der Frankfurter Sparkasse)
  • Expedition Innovation - von der ersten Idee zur erfolgreichen Realisierung (Daniel Bartel, Co-Founder & Entrepreneur MAK3it GmbH / Innovation Kickbox®)

ABENDVERANSTALTUNG - 23.05.2019 bis ca. 20:00 Uhr, BWGV-Akademie, Karlsruhe-Rüppurr

  • mit digitaler und analoger Erlebniswelt für alle Teilnehmer von Tag 1 und 2 (auch für Diejenigen, die nur für Tag 2 am Vorabend anreisen)
  • Gemeinsamer Ausklang im Bistro nach ca. 20:00 Uhr

TAG 2 - 24.05.2019, 09:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr, BWGV-Akademie, Karlsruhe-Rüppurr

  • Bank neu denken - Die Bank ist tot, es lebe die Bank (Dirk Herrmann, Zukunftsforscher)
  • Best-Practice: Erfolgreicher Rollout von Videotechnologie (Video-Banker in der Hosentasche, Video-Service Terminal in der Filiale – neue persönliche Nähe), mit Unterstützung von Data Warehouse, RPA und Plattformtechnologien (Ralf Kluth, Volksbank Schwarzwald Baar Hegau eG)
  • hacken - scouten - prototypen: Innovationsmanagement in der DZ BANK Gruppe (Dr. Fabian Prystav, DZ BANK AG)
  • Rolle vorwärts - 10 Meter digitaler Wandel (Hannes Bruch, Geschäftsführer geno kom und Andreas Gärtner, Geschäftsführer „Die Zeichner“)
  • Best-Practice: Banker 2025 - Finanzexperte oder Kundenversteher? (Dr. Oliver Bohl, KfW Bankengruppe, Direktor Digitale Kanäle / BVDW e.V., Vorsitzender der Fokusgruppe Digital Commerce)

Zielsetzung/Nutzen

Warum sollten Sie die genoVATION 2019 besuchen?
  1. Praxisrelevante Lösungen für Ihren Arbeitsalltag
    Nehmen Sie wertvolle Anregungen & konkrete Handlungsempfehlungen für Ihre Arbeit mit.

  2. Visionäre, Vordenker und Taktgeber als Referenten
    Treffen Sie namhafte Experten aus der Praxis und der GenoWelt, die Ihnen neue Impulse geben.

  3. Networking
    Pflegen Sie bestehende und knüpfen Sie neue Kontakte.

Zielgruppe

Vordenker, Innovatoren, zukunftsorientierte Banker und die, die es werden möchten.

Hinweise

Um optimal vom Programm der genoVATION zu profitieren, empfehlen wir den Besuch beider Veranstaltungstage.


Bei Fragen steht Ihnen Agnes Zinser gerne zur Verfügung (Tel. 0721 9898-4 18 oder per E-Mail agnes.zinser@bwgv-akademie.de).