Um Veränderungen erfolgreich zu meistern, reicht die Leistung des Einzelnen oft nicht aus. Erst durch kompetente Teams, die sich ihrer Stärken bewusst sind und die kritische Aspekte konstruktiv lösen können, gelingen außerordentliche Erfolge.
Im guten Zusammenspiel der einzelnen Mitarbeiter liegt ein enormes Potenzial für die erfolgreiche Bewältigung von Veränderungen. Das Vertrauen darauf, auch in der größten Veränderung Teil eines starken Teams zu sein, ermutigt den Einzelnen, die Veränderung anzunehmen und anzupacken.

Unser Workshop Fit for Change II versetzt Führungskräfte und ihre Teams in die Lage, die Veränderungsfähigkeit des eigenen Teams einzuschätzen und Ideen sowie Lösungsansätze für mehr Veränderungsdynamik im Team zu entwickeln. Er gibt konkrete Impulse, an welchen Stellhebeln gemeinsam gearbeitet werden kann, um als Team Veränderungen erfolgreicher zu bewältigen.

Themenschwerpunkte

Change als neue Konstante
  • Herausforderungen der Digitalen Transformation / "New Work"

Team-Check der sechs Veränderungskompetenzen
  • Visionarität
  • Innovationsfähigkeit
  • Agilität
  • Anpassungsfähigkeit
  • Widerstandsfähigkeit
  • Achtsamkeit

Impulse für erfolgreiche Veränderungen in Teams:
  • Bedürfnisse / Motive / Anreize
  • Lernkultur / Umgang mit Fehlern
  • Offenheit / Teamarbeit im Sinne von "New Work"
  • Kommunikation / Austausch / Meeting-Strukturen

Zielsetzung/Nutzen

Sie lernen, ...
  • ihre gelebte Teamkultur im Hinblick auf die sechs Veränderungskompetenzen zu reflektieren und weiterzuentwickeln
  • gemeinsame Veränderungsziele herauszuarbeiten, auf die alle Teammitglieder hinwirken.
  • eingeschliffene (Team-) Verhaltensmuster zu hinterfragen und mögliche Hemmnisse für Veränderung zu identifizieren
  • einen lebendigen Teamgeist zu erzeugen, der die Umsetzung von Veränderungen wirksam unterstützt

Zielgruppe

Führungskräfte und ihre Teams, die ihre Veränderungsfähigkeit auf den Prüfstand stellen und gestärkt neue Herausforderungen annehmen möchten