Als fachlicher Vorgesetzter stehen Sie vor der besonderen Herausforderung, ein schlagkräftiges Team zu formen, konstruktive und leistungsfähige Arbeitsbeziehungen zu schaffen und die Zielerreichung zu gewährleisten. Dabei steht Ihnen nicht zwingend das vollständige Handlungsrepertoire einer disziplinarischen Führungskraft zur Verfügung.

Führung unter diesen Voraussetzungen muss daher ihren Schwerpunkt auf andere Führungsqualitäten legen. Hierzu gehören soziale Kompetenz, die Fähigkeit, Mitarbeiter zu motivieren, eine passende Kommunikation, die effektive Gestaltung der Arbeits- und Beziehungsebene sicherzustellen. Erfolgsentscheidend ist, wie es Ihnen gelingt, Ihre fachliche Expertise und persönliche Überzeugungskraft einzubringen, um Ihre Mitarbeiter wirksam zu unterstützen und zu begleiten - ganz ohne disziplinarische Weisungsbefugnis.

Themenschwerpunkte

  • Zentrale Prinzipien des "Führens ohne Weisungsbefugnis"
  • Möglichkeiten und Grenzen in der Rolle wahrnehmen - persönliche Haltung und Abgrenzung
  • Situatives Führen - Mitarbeiter mit unterschiedlichem Können und Wollen motivieren und Aufgaben richtig delegieren
  • Ziele effektiv vereinbaren und kontrollieren
  • Möglichkeiten der wertschätzenden Beziehungsgestaltung als "primus inter pares" - Akzeptanz im Umfeld unklarer Machtverhältnisse erzielen
  • Mit Widerständen, Abwehr und unterschiedlichen Interessenslagen souverän umgehen

Zielsetzung/Nutzen

Sie lernen, ...
  • Akzeptanz für Ihre Führungsfunktion über Ihre Person/Ihr fachliches Know-how und nicht über Ihre hierarchische Stellung aufzubauen.
  • Ihr Führungsverhalten entsprechend der Fähigkeiten und der Motivation Ihrer Kollegen anzupassen.
  • Ihre kommunikativen Möglichkeiten zu verstärken.
  • die Möglichkeiten und Grenzen in dieser Rolle konsequent zu nutzen.

Zielgruppe

Fachliche Führungskräfte, Mitarbeiter mit Teamverantwortung, Projektleiter und -verantwortliche, die ohne Vorgesetztenfunktion Führungsverantwortung ausüben.

Hinweise

Empfohlen als weitere Qualifizierungsschritte
  • MM0401: Führen für Teamleiter