Sie wollen eigene Lerninhalte erstellen oder die Inhalte von anderen Anbietern nutzen? Mit dem VR-Bildung Haus-LMS können Sie Inhalte frei kombinieren und zu Kursen zusammenstellen.

Zielsetzung/Nutzen

  • Gestalten und administrieren Sie Ihre eigenen Kurse und Trainings
  • Kombinieren Sie Inhalte aus VR-Bildung mit eigenen Inhalten
  • Generieren Sie Lernlogiken für Ihre Kurse
  • Nutzen Sie alle gängigen Medienformate (WBTs, Videos, Podcasts, Websites, Dokumente, …) und ausführliche Reportingfunktionen

Zielgruppe

Alle Kreditinstitute der genossenschaftlichen Verbundgruppe.

Hinweise

Voraussetzung für die Nutzung des VR-Bildung Haus-LMS ist die Nutzung und Lizensierung von VR-Bildung 4.0 und geno.HR.

Preise

Für das VR-Bildung Haus-LMS wird eine einmalige Einrichtungsgebühr sowie eine jährliche Lizenzgebühr erhoben. Diese leitet sich aus der Bilanzsumme des Vorjahres ab.

Es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Jahresende.