Unter dem Motto „Digital netzwerken und durchstarten“ laden wir Sie am 12.03.2021 zum digitalen Barcamp „E-Commerce und Social Media“ ein.  

Mission: Eine branchenübergreifende Plattform bieten für Interessierte, Neulinge, Neugierige, Experten und Praktiker rund um die Themen Social Media und E-Commerce.

 Format:

  • Ein Barcamp ist eine offene Tagung, deren Inhalte, Workshops und Verlauf von den Teilnehmenden selbst gestaltet wird.
  • Willkommen sind Best-practice-Berichte, Expertennews, Projekteinblicke, Impulse, die zum Diskutieren und Austausch einladen. Dabei gilt: Jeder darf, keiner muss.
  • Es stehen zwei virtuelle Räume zur Verfügung, in denen parallel verschiedene Workshops - sogenannte Sessions – angeboten werden. Zu jeder vollen Stunde beginnt eine neue Session, die bestenfalls einen Zeitraum von 45 Minuten umfasst.
  • Die Teilnehmenden wählen nach eigenem Interesse ihre Session. Jede Session ist für alle offen. Dadurch entstehen zufällig zusammengewürfelte Gruppen, was einen regen, unmittelbaren Austausch fördert.

 Ablauf:

Ab 9:00 Uhr Check in @ Sektfrühstück

10:00-16:00 Uhr Sessions

Ab 16:00 Uhr Check out                   

 Tickets:

0,- EUR für die, die eine Session gestalten.

199,- EUR Normalpreis. Die zweite angemeldete Person aus einem Unternehmen nimmt zum Preis von 59,- EUR teil.

Alle Preise inkl. MwSt.

Fragen? Gerne an selina.tudan@bwgv-info.de

Themenschwerpunkte

Ausblick auf die ersten, angemeldeten Sessions:
  • Digitale Assistenten (Chatbots) im E-Commerce und Kundenservice
  • Social Media Trends 2021
  • Online-Vertrieb – Wie du mit Social Media mehr Verkäufe erzielst
  • Wie du Social Media Werbeanzeigen für mehr Verkäufe, Personal und Sichtbarkeit einsetzt
  • Die für dich passende SocialMedia-Strategie entwickeln 
  • Teamwork makes the Dream Work – Wie Du es schaffst, deine Kollegen für Social Media zu begeistern
  • Social Media lebt von Kontinuität: Der Content-Schlachtplan
  • Content-Produktion - Apps, Tools und Tipps
  • Social Media Branding und Storytelling

Zielgruppe

Interessierte, Neulinge, Praktiker und Profis aus gewerblichen und ländlichen Genossenschaften, Mittelstand und Dienstleistungssektor sowie allen Unternehmen und Organisationen, die mit dieser Zielgruppe in Kontakt kommen möchten.