Betriebsräte haben eine komplexe und zentrale Funktion in Unternehmen – als Vertreter für die Interessen der Mitarbeiter ebenso wie für die Interaktion mit dem Arbeitgeber. Neben besonderen Fähigkeiten im persönlichen, zwischenmenschlichen und kommunikativen Bereich, ist vor allem der versierte Umgang mit aktuellen Gesetzeslagen von essentieller Bedeutung für die Betriebsratstätigkeit.

Dieser Tatsache ist unsere Betriebsräte-Jahrestagung verpflichtet, bei der ein versiertes Referententeam aus Experten praxisorientiert und spannend interessante Themen für Sie aufbereitet.

Exklusiv haben wir dieses Jahr am Nachmittag extra viel Zeit zum Netzwerken und Austausch für Sie eingeplant (nur für Präsenzteilnehmer!). Es bietet Ihnen somit Gelegenheit, Kontakte zu Betriebsratskollegen aus anderen Genossenschaften zu knüpfen und sich so ein Netzwerk aufzubauen. Auch und gerade wenn Sie als Betriebsratsmitglied noch nicht über umfängliche eigene Erfahrungen in dieser Aufgabe verfügen, ist Ihre Anwesenheit bei dieser Tagung ein echter Gewinn für Sie. Der Grund: Sie erhalten Informationen über wichtige Tendenzen sowie die neuesten Entwicklungen und können diese in die bisherige Rechtsprechung einordnen.

Die Schwerpunkte der Betriebsräte-Jahrestagung sind so gewählt, dass der Besuch dieser Tagung unter den §37 Abs. 6 BetrVG fällt und für Sie als Betriebsrat als erforderlich anzusehen ist.

Themenschwerpunkte

Von 09:30 bis 16:30 Uhr (einschließlich Pausen) finden folgende Vorträge statt:

Desk Sharing – Überblick über die betriebliche Mitbestimmung und aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht - Referent ist Marcus-Alexander Baumann, GenoAGV Genossenschaftlicher Arbeitgeberverband Baden-Württemberg e. V.

Kurs halten im Bermudadreieck des Datenschutzes - Referent ist Jürgen Zeller, Wohlfarth, Dr. Gutmann, Pitterle, Zeller & Behl Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Ihre Fragen und Themenwünsche - ein Erfahrungsaustausch und Praxisforum - Moderator ist Jürgen Zeller, Wohlfarth, Dr. Gutmann, Pitterle, Zeller & Behl Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Nachmittagskaffee mit ausreichend Zeit zum Netzwerken und Ausklang

 


Zielsetzung/Nutzen

Die Teilnehmer erhalten Informationen über wichtige Tendenzen, aktuelle Entwicklungen und können diese in die bisherige Rechtsprechung einordnen.

Zielgruppe

Betriebsräte

Hinweise

Neu! Hybrid!
Für dieses Angebot gibt es Termine, die hybrid, also als Kombination aus Präsenzveranstaltung und Streaming-Event, durchgeführt werden. Somit ist entweder die Teilnahme in Präsenz oder eine digitale Teilnahme möglich – die Wahl liegt bei Ihnen. Für eine digitale Teilnahme wählen Sie bitte den entsprechenden Termin mit der Kennzeichnung „Hybrid“. Weitere Informationen zum Thema „Hybride Veranstaltungsdurchführung“ finden Sie hier.