Immer wieder werden Sie als Betriebsrat mit konkreten Fällen und Situationen konfrontiert, in denen Grundkenntnisse nicht mehr ausreichen. Ein umfangreiches, komplexes und sehr anspruchsvolles Thema sind dabei die Gesetze und Regelungen des Arbeitsrechtes. Sie stehen am Start jeder Einstellung, bleiben die gesamte Zeit der Betriebszugehörigkeit relevant und enden erst mit dem Austritt des Mitarbeiters. Neben fundierten Fachkenntnissen sind für Betriebsräte dabei vor allem auch Hintergrundwissen und Praxisfälle direkt aus Verhandlungen des Arbeitsgerichtes entscheidend, um ihre Kollegen in allen Belangen unterstützen zu können.
In unserem Seminar Fokus Individualarbeitsrecht - Kollegen professionell begleiten erhalten Sie beides: kompakte Wissensvermittlung durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht und den intensiven Austausch mit einem erfahrenen Arbeitsrichter des Landesarbeitsgerichtes BW.

Themenschwerpunkte

  • Rechtsquellen
  • Schutzgesetze (Arbeitszeitgesetz, Bundesurlaubsgesetz, Teilzeit- und Befristungsgesetz, Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz, Entgeltfortzahlungsgesetz, Pflegezeitgesetz), Tarifvertrag , Betriebsvereinbarung
  • Arbeitsvertrag
  • Vertragsschluss, Vertragsklauseln, Weisungsrecht und Änderungskündigung
  • Beteiligung des Betriebsrats
  • Beschwerde, Hinzuziehung von Betriebsratsmitgliedern
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Aufhebungsvertrag, Kündigung, Kündigungsschutzgesetz

Zielsetzung/Nutzen

Die Teilnehmer vertiefen ihre Kenntnisse zu den Anforderungen des Individualarbeitsrechtes mit Schwerpunkt Zustandekommen bzw. Beendigung eines Arbeitsverhältnisses.

Zielgruppe

Betriebsräte, die das Betriebsräteseminar Teil 1 besucht haben; Betriebsräte, die ihre Kenntnisse im Individualarbeitsrecht vertiefen möchten.