Bei der Umsetzung des Omnikanalmodells nimmt die Organisationseinheit "KundenserviceCenter" eine Schlüsselrolle ein. Die Kunden wünschen die situative Nutzung der Vertriebskanäle digitales Banking, digital-persönliches Banking und  persönliches Banking.
Je nach Reifegrad Ihres KundenserviceCenters sind individuelle  Mitarbeiterqualifizierungen notwendig, die sich an die bestehenden Qualifikationen und Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter anpassen.

Zur Erstellung Ihres individuellen Bildungskonzeptes freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Astrid Hüttisch

Inhouse Training & Beratung
astrid.huettisch@bwgv-akademie.de
0721-9898 245

 

Themenschwerpunkte

  • Kunden- und serviceorientierte Kommunikation am Telefon
  • Signalerkennung und Training der aktiven Kundenansprache
  • Sichere Argumentation bei Einwänden und Vorwänden
  • Kundenorientiert telefonieren im Outbound
  • Fachlicher Input zu digitalen Leistungen und Standardprodukten
  • Vertriebstraining / Verkauf von Serviceleistungen
  • Training-on-the-Job Maßnahmen