Mit der Einführung des KBM Firmenkunden lassen sich Beratungsansätze identifizieren, Optimierungsmöglichkeiten der finanzwirtschaftlichen Bedarfe aufzeigen und strategische Themenstellungen vertiefen.
Mit unserem Qualifizierungskonzept KBM Firmenkunden unterstützen wir Sie bei der Implementierung des Tools, qualifizieren Führungskräfte und Mitarbeiter zur vertriebsorientierten Nutzung und omnikanalen Gespächsführung mit den Kunden.

Zur Anpassung der Module an Ihre individuellen Anforderungen freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Astrid Hüttisch

Inhouse Training & Beratung
astrid.huettisch@bwgv-akademie.de
0721-9898 245

Themenschwerpunkte

Modul 1: Kick-off Workshop KBM Firmenkunden
  • Impulse zur erfolgreichen Umsetzung des KBM
  • Bedeutung von Veränderungen für Bank und Mitarbeiter (Chancen und Risiken)
  • Mögliche Widerstände bei der Umsetzung
  • Anforderungen an die Führungskräfte / Führungsrolle
  • Strategisches Zielbild Firmenkunden der Genossenschaftlichen FinanzGruppe
  • Erkenntnisse aus der Pilotphase
Zielgruppe: Verantwortliche für die Einführung von KBM Firmenkunden

Modul 2: KBM Firmenkunden für Führungskräfte
  • Zielbild KBM-FK: aktueller Entwicklungsstand und Perspektive
  • Bank- und Beraterselbstverständnis
  • Vertriebsorientierte Übersetzung der bisherigen Gesprächsführung in die Omnikanal-Beratung
  • Aspekte von Gesprächsvor- und Nachbereitung (Vorab-Analyse, Zieldefinition und Nachbereitung)
  • Einsatz des Kundencockpits
  • Gewerbliche und private Kundenbedarfe herausarbeiten und Handlungsempfehlungen entwickeln 
  • Nutzung des Cross-Selling-Potenzials abschlussorientiert präsentieren
Zielgruppe: Führungskräfte in der Firmenkundenbank

Modul 3: KBM Firmenkunden für Berater
  • Zielbild KBM-FK: aktueller Entwicklungsstand und Perspektive
  • Bank- und Beraterselbstverständnis
  • Vertriebsorientierte Übersetzung der bisherigen Gesprächsführung in die Omnikanal-Beratung
  • Aspekte von Gesprächsvor- und Nachbereitung (Vorab-Analyse, Zieldefinition und Nachbereitung)
  • Einsatz des Kundencockpits
  • Gewerbliche und private Kundenbedarfe herausarbeiten    
  • Handlungsempfehlungen entwickeln sowie unter Nutzung des Cross-Selling-Potenzials abschlussorientiert präsentieren
Zielgruppe: Firmen- und Gewerbekundenberater

Modul 4: Training-on-the-Job KBM Firmenkunden
  • Unterstützung bei der Vorbereitung unter Klärung individueller technischer, methodischer und fachlicher Fragestellungen zur Beratung
  • Begleitung im Kundengespräch
  • Feedback mit Hinweisen und Tipps zur Optimierung der individuellen Gesprächsführung und Steigerung des Vertriebserfolgs für die Bank
Zielgruppe: Firmen- und Gewerbekundenberater

Zielsetzung/Nutzen

Mit unserem Qualifizierungskonzept KBM Firmenkunden schaffen Sie die Verbindung zwischen digitalem und persönlichem Banking und bedienen die Erwartung an eine moderne Beratung.
Lernen Sie Ihre Kunden kennen und verknüpfen Sie geschäftliche Pläne und Vorhaben mit den privaten Zielen und Wünschen Ihrer Firmenkunden.