Im Mittelpunkt dieses Moduls stehen die Rechtskenntnisse zur Kontoführung sowie die Durchführung der Datenkontrolle. Der Entwicklungsweg schafft die erforderlichen Basiskompetenzen und bereitet umfassend auf den KompetenzNachweis vor.

Themenschwerpunkte

  • Rechtsgrundlagen - BGB, HGB, AGB, Fälle/Urteile zum Thema Kontoführung
  • Kontoführung in der Marktunterstützung Passiv - Kontoeröffnungen, Sonderfälle, Kontoumwandlungen/Kontoumschreibungen, Betreuung
  • Zusammenarbeit Markt - Marktunterstützung Passiv - Regeln für erfolgreiche Kommunikation

Zielsetzung/Nutzen

Die Mitarbeiter in der Marktunterstützung Passiv...
  • kennen die rechtlichen Anforderungen an die Kontoführung.
  • führen die Datenkontrolle effizient durch.
  • wickeln Wertpapiergeschäfte in konstruktiver Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern am Markt selbstständig ab.

Zielgruppe

Mitarbeiter Marktunterstützung Passiv