Die aktive Ansprache von Kunden am Telefon ist ein wichtiger Bestandteil des Omnikanalvertriebs. Die Zielsetzung liegt i.d.R. in der Vereinbarung von Kundenterminen, der Durchführung von Kundenbefragungen, dem Wiederbeleben ruhender Kundenbeziehungen und der Kundenrückgewinnung. Erreicht werden diese Ziele nur mit kundenorientierten Gesprächstechniken und einer effektiven Einwandbehandlung. Unabhängig davon, ob Sie Kundentermine vereinbaren, Kundenbefragungen durchführen, ruhende Kundenbeziehungen aktivieren oder gekündigte Kunden zurück gewinnen wollen. Unser Training mit Rainer Gebler vermittelt Ihnen praxisnahe Tipps für Ihre erfolgreiche Gesprächsführung am Telefon.



Themenschwerpunkte

  • Besonderheiten/Vorteile der Outbound-Telefonie
  • Erfolgsfaktoren und positive Grundeinstellung 
  • Das strukturierte Outbound-Gespräch 
  • Die einzelnen Gesprächsphasen und -ziele
  • Einwand oder Vorwand?
  • Keine Angst vor Einwänden: Effektive
  • Einwandbehandlung in zwei kurzen Schritten

Zielsetzung/Nutzen

  • Die TeilnehmerInnen kennen die Besonderheiten und Herausforderungen der Outbound-Telefonie.
  • Mit effektiven Techniken einer aktiven Gesprächsführung werden Sie in der Lage sein, aufkommende Hürden im Gesprächseinstieg sicher zu
    überwinden. 
  • Im weiteren Verlauf des Gespräches setzen Sie  zielgerichtet Argumentationstechniken ein.?
  • Einwände und Vorwände Ihrer Kunden verlieren ihre verunsichernde Wirkung im Gespräch.  
  • Sie telefonieren wesentlich effektiver und erreichen dabei konsequenter Ihre Ziele.
  • Die Erfolgsquote steigert sich deutlich.

Zielgruppe

KDC-Mitarbeiter, Mitarbeiter im telefonischen Kundenkontakt