Seit dem Meldestichtag 31. Dezember 2015 müssen alle deutschen Kreditinstitute und übergeordnete Unternehmen gemäß § 25 Abs. 1 KWG in Verbindung mit den Vorschriften der FinaRisikoV Risikotragfähigkeitsinformationen inklusive der zu deren Berechnung eingesetzten Verfahren an die Deutsche Bundesbank melden.

Bedingt durch den neuen Risikotragfähigkeitsleitfaden der Bundesbank und BaFin wurden die FinaRisikoV Meldung bzw. die Meldebögen angepasst. Die Konsultation steht momentan noch aus und wird für Ende 2019 erwartet.


Mit diesem Webinar wollen wir Ihnen noch vor Jahresende die wichtigsten Informationen und Änderungen zur Abgabe der Meldung an die Hand geben.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der FinaRisikoV Risikotragsfähigkeitsmeldung
  • Wesentliche Erkenntnisse aus der Vorjahresmeldung
  • Konsultation und wesentliche Veränderungen
  • Vorgehensweise und Umsetzung zur Abgabe der FinaRisikoV Meldung

Zielsetzung/Nutzen

In unserem Webinar werden Ihnen die wesentlichen Änderungen der Meldung sowie praxisnahe Hinweise zur Umsetzung der FinaRisikoV vermittelt.

Zielgruppe

Bankmitarbeiter (Risiko)-Controlling, Bankmitarbeiter Meldewesen

Hinweise

Referentin ist Frau Lisa Moosmann, Referentin/Projektleiterin Bankbetriebswirtschaft und Bankaufsichtsrecht, BWGV.