Erfolgreich zu verhandeln, ist eine Herausforderung! Ob bewusst oder unbewusst: Sie verhandeln täglich. Gute Argumente sind in Verhandlungen unerlässlich. Entscheidend ist jedoch die Einstellung, mit der Sie Ihrem Verhandlungspartner gegenübertreten. Je besser Sie in der Lage sind, sich in Ihr Gegenüber hineinzuversetzen, desto eher erreichen Sie eine Lösung, die beide Seiten zufriedenstellt. Auch die richtigen Verhandlungstechniken entscheiden oftmals darüber, ob eine Verhandlung erfolgreich ist und eine wirkliche Win-Win-Situation entsteht.

Themenschwerpunkte

  • Verhandlungs- und Gesprächstechniken im praktischen Einsatz
  • Ihre Rolle als Verhandlungspartner: Ausstrahlung, mentale Einstellung, innere Bilder und Denkmuster
  • Rahmenbedingungen erfolgreicher Verhandlungen: methodische Vorbereitung, gezielte Steuerung, effiziente Ergebnissicherung
  • Psychologie des Überzeugens - die Sach- und Beziehungsebene wirksam managen
  • Souveräne Kommunikation durch aktives Zuhören und zielführende Fragen/Argumente
  • Abwehr destruktiver und manipulativer Verhandlungstricks
  • Partner- und sachorientiertes Verhandeln mit Win-Win-Lösungen
  • Videotraining mit individuellem Feedback

Zielsetzung/Nutzen

Sie lernen, …
  • mit welchen Methoden Sie Ihre Verhandlungsziele besser durchsetzen und wie Sie in der Verhandlungsführung Souveränität beweisen.
  • Verhandlungen und den Umgang mit Verhandlungspartnern zielgerichtet vorzubereiten und durchzuführen.
  • klassische Verhandlungsmethoden und -techniken sicher anzuwenden.
  • schwierige Verhandlungssituationen partnerschaftlich zu klären und gute Beziehungen aufzubauen.
  • in emotionalen Verhandlungssituationen gelassen zu bleiben und unfairen Taktiken souverän zu begegnen.

Zielgruppe

Mitarbeiter aller Bereiche, die regelmäßig Verhandlungen mit Kunden, Dienstleistern und Vertragsnehmern führen