Viele Informationen im beruflichen und wissenschaftlichen Alltag müssen in kurzer Zeit, oft unter Druck aufgenommen und dennoch gut verstanden werden. Techniken für effizientes Lesen setzen große Potenziale frei und sorgen für deutliche Entlastung: Informationen können schneller selektiert, mit höherem Tempo und besserer Qualität verarbeitet und leichter behalten werden.

In diesem Web-basierten Training mit Trainerbegleitung erlernen Sie Techniken, um Ihre Leseeffizienz zu steigern; Ihre Lesegeschwindigkeit lässt sich mühelos verdoppeln, Ihr Textverständnis wird verbessert und das Lesen am Bildschirm erleichtert.
Ein Trainer verfolgt Ihre individuelle Entwicklung, hilft aktiv mit Tipps und steht bei Fragen über ein E-Mail-System zur Verfügung.

Themenschwerpunkte

  • Erfassen der bestehenden Lesefertigkeiten (individueller Ausgangsstatus)
  • Aufzeigen ineffizienter Lesegewohnheiten
  • lernpsychologisch abgestimmte Abfolge von Übungen zum Abbau der Hauptlesefehler (Bildschirm und Papier)
  • Einführung und begleitende Einübung effizienter Lesetechniken und flexibler Lesestrategien
  • Aufzeigen der Abhängigkeiten zwischen Lesetechnik und Konzentration bzw. Merkfähigkeit, Hinweise zur Nutzung dieses Zusammenspiels
  • regelmäßige motivierende Tests zur eigenen Lernkontrolle

Zielsetzung/Nutzen

Sie erlernen neue Lesetechniken zur Variation von Tempo und Leseintensität, sodass sich die Lesezeit effizienter nutzen lässt.

Zielgruppe

Menschen, die viel lesen (müssen) und Spaß haben, neue Techniken auszuprobieren und für sich zu nutzen.

Hinweise

  • 1:1 Betreuung
  • Feedback innerhalb 24 Stunden (werktäglich)
  • Insgesamt ca. 10-12 Stunden
  • Voraussetzung: PC oder Tablet mit Internetzugang

keine festen Termine. Sie können alle Lerninhalte innerhalb von 4 Wochen bei freier Einteilung durcharbeiten.