„Je besser die Einkaufsatmosphäre vom Kunden wahrgenommen wird, desto mehr ungeplante Käufe tätigt er.“ (Prof. Dr. Werner Reinartz)

Nicht nur deshalb lohnt es sich von Zeit zu Zeit einen kritischen Blick auf die Verkaufsfläche zu werfen. Und das am besten durch einen externen Betrachter, der mit den Augen des Kunden Ihre Verkaufsräume checkt und bewertet.

  • Wie ist die Flächenausnutzung?
  • Wie findet sich Ihr Kunde zurecht?
  • Wie ist die Sortimentsplatzierung?
  • Wie sind die Produkte inszeniert?

So können vorhandene Ressourcen, wie Verkaufsfläche, Warenträger und Produktplatzierung noch zielgerichteter eingesetzt werden – ohne einen aufwendigen Ladenumbau.

Nach dem Check erhalten Sie eine detaillierte Analyse mit sofort umsetzbaren Empfehlungen. So holen Sie Step by Step das Beste aus Ihren Verkaufsflächen heraus.

Themenschwerpunkte

Bei einem Erstgespräch klären wir Ihren genauen Bedarf und stecken die Handlungsfelder ab. Wir klären die Rahmenbedingungen für den Store Check und den Ablauf. Je nach Flächengröße und Bedarf kann der Check mehrere Stunden dauern. Das Ergebnis der Analyse und die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen werden mit Ihnen in einer Präsentation vor Ort detailliert besprochen.

Zielgruppe

Genossenschaften, die ihre Verkaufsflächen optimieren und mehr Umsatz erzielen wollen.

Hinweise

Den Store Check bieten wir ausschließlich als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen vor Ort am Point of Sale an.

Termin und Preis nach Absprache, z.B. 500 qm Verkaufsram 2.250,- EUR netto.