Führungskräfte sind von den Veränderungen der digitalen Welt besonders betroffen. Sie sollen in einer zunehmend dynamischen und unberechenbaren Welt die Richtung vorgeben und ihre Organisation erfolgreich für die Zukunft aufstellen. Immer häufiger treffen sie dabei auf Mitarbeiter, die anders denken und anders arbeiten möchten.
Folglich sind Führungskonzepte gefragt, die auf Vertrauen basieren, die Selbststeuerung des Teams in den Vordergrund stellen und die Rolle der Führungskraft stärker als Coach und Weichensteller verstehen. Daher betrachtet das Seminar das Thema “Digital Leadership” aus verschiedenen Perspektiven und ermöglicht Führungskräften, ihre Rolle in der digitalen Welt gut auszufüllen und ihre Mitarbeiter im Veränderungsprozess der digitalen Transformation aktiv voranzubringen.
In einem weiteren Baustein verbessern Führungskräfte ihre persönliche „Digitale Fitness“. Sie erhalten einen Überblick über die Arbeitsweisen der digitalen Welt und erfahren, worauf es bei agiler Zusammenarbeit ankommt. Sie sammeln praktische Erfahrungen mit einer Online Collaborations-/Coaching-Plattform und erhalten profunde Einblicke in ausgewählte Social Media- sowie Online Banking-Anwendungen.


Die Bausteine Digitale Fitness und Digital Leadership können einzeln oder als Paket gebucht werden. Profitieren Sie bei der Buchung des kompletten Paketes von 15 % Rabatt auf den Gesamtpreis!

Themenschwerpunkte

Digital Leadership

Tag 1: Selbstführung in der digitalen Welt

  • Perspektiven wechseln: das eigene Rollenverständnis überprüfen, Orientierung als Führungskraft in der digitalen Welt finden
  • Führungsstark bleiben: machtvoll auch ohne Rang und Status, Motivation erzeugen
  • Selbststeuerung optimieren: produktives Arbeiten in der digitalen Welt sicherstellen
  • Balance finden: persönliche Strategien für einen konstruktiven Umgang mit Geschwindigkeit, Flexibilität und Unvorhersehbarkeit entwickeln

Tag 2 + 3: Mitarbeiterführung in der digitalen Welt

  • Mitarbeiter stark machen: Empowerment und Partizipation fördern, Eigenverantwortung auf- und ausbauen
  • Zusammenarbeit neu gestalten: Spielräume gezielt erweitern, Beteiligung fördern, Kontrolle aufgeben und Führung behalten
  • Erfolgreiche Kommunikation gewährleisten: Feedbackkultur etablieren, reflektiert kommunizieren, strukturiert und effizient bleiben
  • Veränderungen souverän begegnen: mit Unklarheit und Unsicherheit umgehen, Orientierung finden und geben, eine Kultur des Gelingens etablieren

Zielsetzung/Nutzen

Sie...
  • lernen die vorhandenen Potenziale und Ressourcen Ihrer Mitarbeiter für die digitale Transformation besser zu nutzen.
  • lernen neue und bewährte Führungswerkzeuge im Kontext der Digitalisierung zu reflektieren und weiter zu entwickeln.

Zielgruppe

Führungskräfte, die ihre digitalen Kompetenzen weiter ausbauen möchten und innovative Ansätze für Führung und Transformation suchen. Führungskräfte, die die Zusammenarbeit mit ihren Teams vor dem Hintergrund der digitalen Welt erfolgreich gestalten möchten.