Der Schwerpunkt der Neuregelungen durch die MiFID II-Umsetzung zum 3. Januar 2018 liegt auf Änderungen und Ergänzungen im Bereich des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG), ergänzt durch umfangreiche EU-Verordnungen. Hiervon sind auch die Volksbanken Raiffeisenbanken stark betroffen.

Die Referenten des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes gehen auf aktuelle Fragen im Zusammenhang mit der Compliance-Organisation ein. Das Programm nimmt die aktuellen Entwicklungen und Anforderungen auf.


Für einen größtmöglichen Praxisbezug können die Teilnehmer vorab auf VR-Bildung eigene Fragen und Themenwünsche einreichen.

Themenschwerpunkte

Das Programm nimmt die aktuellen Entwicklungen und Anforderungen auf. Die Themenwünsche der Teilnehmer werden berücksichtigt.

Zielsetzung/Nutzen

Die Teilnehmer behandeln aktuelle Fragen aus dem Aufgabenfeld Compliance-Organisation, insbesondere zur Umsetzung der Richtlinien und Mindestanforderungen.

Zielgruppe

Compliance-Beauftragte, stellvertretende Compliance-Beauftragte, Leitung Marktfolge und alle Mitarbeiter, für die dieses Thema relevant ist.

Hinweise

Als Referenten fungieren Tobias Heilig und Roland Staiger, Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.