Trainer agieren in Unternehmen wie kleine Katalysatoren und treiben Entwicklungs- und Veränderungsprozesse voran. Dafür brauchen sie einen fundierten, aber zugleich auch innovativen Methodenbaukasten.

In unserem Format Zertifizierter Vertriebstrainer der GenoAkademie, bieten wir Ihnen einen stark praxisorientierten Ansatz. Sie können sich sowohl persönlich als auch fachlich und methodisch zum Trainer weiterentwickeln. Angereichert mit vielen, ganz aktuellen Tools, sowohl aus der digitalen, als auch aus der analogen Welt, erhalten Sie eine fundierte Ausbildung.

Themenschwerpunkte

Modul 1 (Präsenz)
  • Lust auf mehr: Trainingseinstiege und Erwartungsabfragen bei bekannten und fremden Gruppen
  • Nicht ohne mein Rüstzeug: was ein Trainer täglich braucht
  • Showroom: Visualisierungen im Training
  • Didaktisches Handeln
  • ComeTogether- TrainerGamingAbend
  • Sag’s mal so: Stimm- und Sprechtraining „Sprechen als Handwerk“
  • Auf den Punkt: Rhetorik, Ausdrucksstärke, Körpersprache
  • Richtig geplant : Lernziele und Lerntaxonomie
  • Gut zu wissen: Kompetenzbereiche
  • Sag’s mir direkt: Mit professionellem Feedback zu erfolgreichen und nachhaltigen Trainingsergebnissen
  • Alles geklärt: mit einer sorgfältigen Auftragsklärung Zielgruppen und Trainingsbedarfe richtig ermitteln.
  • Maßgeschneidert: die Grundlagen eines erfolgreichen Trainingsdesigns
  • Muss es immer analog sein? Virtuelle Räume als sinnvolle Ergänzung im Traineralltag
WebTraining
  • Auf dem Präsentierteller: bringen Sie Ihre Inhalte in überzeugende Layouts
  • Gewusst wie: kennen Sie die Chancen und Tücken virtueller Räume und setzen Sie dieses Wissen gekonnt ein
  • Der Inhalt ist nur die halbe Miete: alles was Sie über kompetentes Präsentationsdesign wissen sollten
Modul 2 (Präsenz)
  • Die Vielfalt macht’s: so werden Sie den Bedürfnissen Ihrer Teilnehmer mit vielfältigen Trainingsmethoden spielend leicht gerecht
  • Alle an Board- wie Sie Teilnehmer in Ihren Trainings gekonnt motivieren und begeistern
  • Moderation für DesignThinking und Kreative Prozesse professionell einsetzen
  • Gemeinsam kreativ: aktuelle Trends für innovative Methoden der Ideenentwicklung
  • Mit dem richtigen Selbstverständnis zum Erfolg: die Rolle des Trainers erfolgreich definieren und ausfüllen
  • So vermarkte ich mich erfolgreich: Rolle und Haltung eines bankinternen Trainers
  • Die Balance der Gegensätze: mit Wertequadraten positive Entwicklungen in Trainings fördern
  • Mein Auftritt, meine Bühne: mit Hilfe des Improvisationstheaters gekonnt reagieren
  • Wir verstehen uns: Die Transaktionsanalyse
  • Richtig abgeholt: Perspektivwechsel durch die Vier Seiten einer Nachricht
  • Über Grüppchen, Gruppen und starke Teams: dynamische Prozesse und Entwicklungsphasen in der Teamentwicklung
  • In jeder Situation sicher im Sattel bleiben: gekonnter Umgang mit Störungen im Präsenz- und Onlinetraining
WebTraining
  • Auf ein Wort: worauf es bei erfolgreichen Telefontrainings ankommt
  • Kurz und knackig: Feedback in Kurzsequenzen wirksam zum Einsatz bringen
  • Der Plan stimmt: worauf Sie bei der Konzipierung Ihrer Trainingssequenzen unbedingt achten müssen
Modul 3 (Präsenz)
  • Mit effektiven Gesprächsstrukturen erfolgreich beraten
  • Auf den Punkt: Kundenansprachen und Gesprächseinstiege sicher aufbauen und formulieren
  • Emotionaler Verkauf: Erfolge bewusst steuern und Beratungserlebnisse beim Kunden schaffen
  • Bedarfsermittlung als Garant einer nachhaltigen Kundenbeziehung: Analyse und Umgang mit Analysehilfen
  • Kauferlebnisse gekonnt inszenieren- Produkte überzeugend vorstellen und Nutzen treffsicher formulieren
  • Schneller zum Ziel mit dem Elevator Pitch
  • Freude am Einwand: wie Sie Ihre Mitarbeiter ganz individuell in der positiven Einwand-behandlung entwickeln und stärken können
  • Wie Sie Ihre Ergebniswirksamkeit in Beratungen erhöhen: individuelle Abschlusstechniken als Krönung eines gelungenen Gespräches
  • Mach es rund: mit der Genossenschaftliche Beratung ganzheitlich beim Kunden überzeugen
  • Abwechslung, Spaß und Kreativität in Gesprächen: Medienvielfalt selbst entwickeln und passgenau einbinden
  • Aus eins mach viele: Erfolge duplizieren durch aktive Weiterempfehlung
  • Abschlüsse und Transfer gestalten (analog und digital)
  • Tablets in der Trainerhand (Einbindung digitaler Tools in Beratungen)
Modul 4 (Präsenz)
  • Side by Side zum Erfolg: Durchführung von Arbeitsplatzbegleitungen/ Methoden
  • Der Berater im Trainer: Gestaltung eigener Beratungsgespräche
  • Doppelt hält besser: E-Learning und Blended Learning-Konzepte
  • Mit bewegten Bildern neue Wege gehen: Lernvideos im Traineralltag
  • Wissen mal anders: mit Story Tellingbleibende Akzente setzen
  • Immer UpToDate: Agile Methoden/New Work
  • Trainerleitfaden im Finetuning-Vertiefung und Austausch über eigene Leitfäden
  • Wo finde ich was und bei wem? Recherche und Vernetzung bankintern und -extern
  • Prüfungsvorbereitung
WebTraining
  • Klärung der Rollenverhältnisse, Anforderungen und Erwartungshaltungen
  • Klare Verhältnisse: wie Sie für Transparenz sorgen und Vertrauen schaffen
Zertifizierung mit Abendveranstaltung
  • Live-Sequenz zu einem vorgegebenen Trainingsthema inkl. Trainerleitfaden
  • Durchführung einer Webinar-Sequenz
  • Mündliche Transferrunde zu den Inhalten der Module

Zielgruppe

(Vertriebs-)Trainer & Coaches in Genossenschaftsbanken

Hinweise

Dieses Angebot bieten wir in Kooperation mit der GenoAkademie an.

Bitte beachten Sie, dass wir grundsätzlich auf einer Kompetenz als Präsenztrainer aufsetzen und keine didaktische Basisqualifizierung eines Trainers vornehmen.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie noch mehr wissen? Kommen Sie gerne unter folgenden Kontaktwegen auf Ihre Ansprechpartnerin Anke Neumann zu:

Anke Neumann, Vertriebstrainerin
E-Mail: anke.neumann@genossenschaftsverband.de
Telefon: 0151 25050113