Agilität hat einen unbestrittenen Vorteil: Sie löst die in etablierten Unternehmen oft herrschenden Widersprüche zwischen Geschwindigkeit, Innovation und Qualität auf. Somit ist sie ein wirksamer Weg für Organisationen, um produktiver und damit erfolgreicher zu werden. Allerdings besteht das agile Mindset nicht nur aus einer vielfältigen Methodenwelt – es verlangt auch eine veränderte Unternehmenskultur. Aus diesem Grund erfordert effektives agiles Arbeiten einen Wechsel der Handlungs- und Haltungsprinzipien bei allen Beteiligten, Führungskräften wie Mitarbeitern. Dieser Wechsel sollte den Bedürfnissen des Unternehmens angepasst und inhaltlich professionell vorbereitet sein, so dass er überzeugend kommuniziert werden kann.

Unsere Qualifizierung zum Zertifizierten Agilen Coach unterstützt Sie genau darin. Sie lernen Wege kennen, um die Arbeitswelt 4.0 in Ihr Unternehmen zu integrieren und als Multiplikator Ansprechpartner für Agilität in allen Bereichen Ihrer Organisation zu sein. Dabei sorgen neben passgenauer Wissensvermittlung interaktive Elemente, Übungen an Praxisbeispielen und der Austausch in der Lerngruppe für einen unmittelbaren Transfer in Ihren Arbeitsalltag. Mit der Erstellung der Projektarbeit für die Zertifizierung begleiten Sie ein aktuelles Projekt in ihrem Unternehmen oder beschreiben ein Zukunftsprojekt das umgesetzt werden soll.

 

Themenschwerpunkte

Modul 1
  • Agile Basics
  • Agile Methoden
  • Methoden im Praxischeck
  • Agil im Unternehmen
Modul 2
  • Agile Teams erfolgreich coachen
  • Rahmenbedingungen des Coachings schaffen
  • Coaching-Grundlagen für agile Teams
  • Begleitendes Coaching - die eigene Organisation wirksam unterstützen

Projektarbeit

Zielsetzung/Nutzen

Sie…
  • kennen den Mehrwert agiler Praktiken und Prinzipien und übertragen diesen direkt in Ihren Unternehmenskontext.
  • unterstützen (Projekt-)Teams darin, sinnvolle Praktiken für das Projektziel auszuwählen und diese passgenau anzuwenden.
  • leisten an den Schnittstellen zur etablierten Organisation Übersetzungs- und Vermittlungsarbeit für die Vorteile der verschiedenen agilen Arbeitsweisen.
  • sind Sparringspartner für Führungskräfte und Vorstände, um diese bei den konkreten Schritten für die weitere Agilisierung des Unternehmens zu unterstützen und zu beraten.

Zielgruppe

Führungskräfte, interne (Vertriebs-)Coaches, Projektleiter und Mitarbeiter, die Ihre Organisation als Agiler Coach unterstützen wollen