Neben der Personalbedarfsermittlung und der Personalbeschaffung kommt vor allem der Entwicklung der Mitarbeiter im Haus entscheidende Bedeutung zu. Personalentwicklung ist sozusagen das Fitnessprogramm für eine lebendige Organisation. Vor dem Hintergrund der Unternehmensziele wird der Bildungsbedarf der einzelnen Mitarbeiter aufgabenorientiert ermittelt und die Maßnahmenplanung vorgenommen. In diesem KernModul steht daher der Überblick über mögliche PE-Konzepte in Genossenschaften unterschiedlicher Größe sowie das gesamte Spektrum von Personalentwicklungsmaßnahmen, deren Gestaltung und praktischer Einsatz im Vordergrund. Sie lernen die Instrumente und erfolgsrelevanten Faktoren für erfolgreiche Personalentwicklung kennen.

Dieses Seminar ist ein KernModul aus dem Entwicklungsweg "Personalentwicklung". Es ist aber auch separat buchbar.
Die KernModule dieses Entwicklungsweges finden in Kooperation der BWGV-Akademie und der ABG GmbH statt.

Themenschwerpunkte

  • Beurteilungssysteme als Ausgangspunkt einer zielgerichteten Personalentwicklung
  • Aufbau und Einführung von Beurteilungssystemen
  • Vergleich mit bestehenden Beurteilungssystemen
  • Einsatzmöglichkeiten von Zielvereinbarungen
  • Aufbau und Ausgestaltung von Zielvereinbarungssystemen
  • Mitarbeitergespräch als zentrales Element der Personalentwicklungsarbeit (praktische Übungen zu verschiedenen Gesprächssituationen)
  • Möglichkeiten der Potenzialerhebung und -beurteilung
  • Instrumente der Diagnostik (AC, Managementaudits, Förderrunden, Arbeitsproben)
  • rechtliche Aspekte
  • Selbsterfahrung eines diagnostischen Verfahrens

Zielsetzung/Nutzen

  • Kenntnis verschiedener Methoden der Leistungs- und Potenzialbeurteilung
  • Wahl eines Beurteilungssystems und geeignete Potenzialanalyseinstrumente für die eigene Bankpraxis
  • Optimierung bestehender bzw. Neuentwicklung bankeigener Systeme
  • Überblick über die verschiedenen Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten von Zielvereinbarungen
  • Sicherheit beim Führen von Mitarbeitergesprächen

Zielgruppe

Neue Mitarbeiter in der Personalentwicklung und Personen, die ihre Grundkenntnisse aktualisieren möchten.