Personalarbeit findet in einem komplexen rechtlichen Umfeld statt. Das spiegelt sich in den Aufgaben der Personalbetreuung wider - und zugleich in den Anforderungen an sie. Diese Veranstaltung bietet eine Einführung in die wichtigsten Bestimmungen des Lohnsteuerrechts. Sie ist für Neueinsteiger in der Personalbetreuung ebenso geeignet wie für erfahrene Mitarbeiter, die gezielt ihr Grundlagenwissen fundieren und neu vernetzen möchten.

Dieses Seminar ist ein KernModul aus dem Entwicklungsweg "Personalbetreuung". Es ist aber auch separat buchbar.
Die KernModule dieses Entwicklungsweges finden in Kooperation der BWGV-Akademie und der ABG GmbH statt.

Themenschwerpunkte

Grundsätze des Lohnsteuerrechts
ELStAM und elektronische Lohnsteueranmeldungen

  • Definition und Bewertung von Arbeitslohn
  • Personalrabatte
  • Aufzeichnungspflichten
  • Personaldarlehen
  • geldwerte Vorteile von dritter Seite (insbesondere Verbundunternehmen)
  • Reisekosten
  • Pauschalierungsarten der Lohnsteuer
  • Betriebsveranstaltungen
  • Gruppenunfallversicherung
  • Kraftfahrzeuggestellung
  • Überlassung von Telekommunikationsgeräten
  • Fortbildungs- und Weiterbildungsleistungen
Minijobs
ermäßigt besteuerte Lohnzahlungen
Altersteilzeit
betriebliche Altersversorgung

  • Art der Versorgungssysteme bei betrieblicher Altersversorgung (Direktversicherung, U-Kasse, Pensionskasse, Pensionszusage, Pensionsfonds)
  • Steuerfreiheit nach §3 Nr. 63 EStG
  • Pauschalierung nach altem/neuen Recht
  • Entgeltumwandlung
  • Rückdeckungsversicherung (Überblick)
  • Überblick Rentenbesteuerung

Zielsetzung/Nutzen

  • Kenntnisse über Grundlagen der Lohnbesteuerung und deren Besonderheiten bei Kreditinstituten
  • Unterscheidung der verschiedenen betrieblichen Altersversorgungen und deren Anwendung
  • Fähigkeit zur Umsetzung in der betrieblichen Praxis

Zielgruppe

Neue Mitarbeiter in der Personalbetreuung und Personen, die ihre Grundkenntnisse aktualisieren möchten.