Im KompetenzNachweis "Personalbetreuung" wird neben der für das Aufgabenfeld notwendigen Fachkompetenz auch die Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz beurteilt.
Die Leistungen werden in unterschiedlichen Prüfformen differenziert ermittelt und bewertet.
Für die Teilnahme am KompetenzNachweis "Personalbetreuung" gibt es keine besonderen Voraussetzungen.
Der erfolgreiche Abschluss des Entwicklungsweges berechtigt dazu, den folgenden Titel zu führen: "Zertifizierter Personalbetreuer (VR)"

Der KompetenzNachweis dieses Entwicklungsweges findet in Kooperation der BWGV-Akademie und der ABG GmbH statt.

Zielsetzung/Nutzen

Im Rahmen des KompetenzNachweises demonstrieren die Teilnehmer ihre fachliche, methodische, soziale und persönliche Kompetenz im Bereich der Personalbetreuung. Über das Ergebnis erhalten sie eine Rückmeldung.

Zielgruppe

Neue Mitarbeiter in der Personalbetreuung und Personen, die ihre Grundkenntnisse aktualisieren möchten.