Fundierte rechtliche Kenntnisse sind die Grundlage jeder erfolgreichen Revisionsarbeit. Gerade im Online-Vertrieb existiert eine komplexe Rechtslage mit vielen Fallstricken.

Diese Veranstaltung gibt Ihnen einen kompakten und fundierten Überblick über die derzeitige Rechtslage. Neben wichtigen Neuerungen werden auch viele bisher wenig bekannte rechtliche Fragestellungen erörtert und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

Für einen größtmöglichen Praxisbezug können die Teilnehmer vorab eigene Fragen und Themenwünsche einreichen.

Themenschwerpunkte

Wesentliche Rechtsgrundlagen sowie aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesänderungen 2021.

 

Die Inhalte werden rechtzeitig vorab bekannt gegeben.

Zielsetzung/Nutzen

Sie kennen neue gesetzliche Regelungen sowie die aktuelle Rechtsprechung für die Nutzung von Social Media-Diensten, die Gestaltung der Banken-Website und des Online-Vertriebs. Interne Beratung und Prüfungen können Sie kompetent durchführen. Sie erkennen Fehlentwicklungen frühzeitig und wenden Nachteile für die eigene Bank ab.

Zielgruppe

Interne Revision

Hinweise

Neu! Hybrid!
Für dieses Angebot gibt es Termine, die hybrid, also als Kombination aus Präsenzveranstaltung und Streaming-Event, durchgeführt werden. Somit ist entweder die Teilnahme in Präsenz oder eine digitale Teilnahme möglich – die Wahl liegt bei Ihnen. Für eine digitale Teilnahme wählen Sie bitte den entsprechenden Termin mit der Kennzeichnung „Hybrid“. Weitere Informationen zum Thema „Hybride Veranstaltungsdurchführung“ finden Sie hier.

Ihr Trainer bei dieser Veranstaltung ist Daniel Krümmel, Jurist der Rechtsberatung, BWGV.