In diesem Intensivmodul erarbeiten Sie sich das Know-how für einen zeitgemäßen Prüfungsansatz auf Basis von kontrollbasierter Prüfung in Prozessen und unter Nutzung von agree21 REDIS (GenoRev).

Sie bekommen damit Denkanstöße, Ihre vorhandenen Ressourcen optimal einzusetzen.

Die Funktionsweise und Funktionsfähigkeit des IKS wird transparenter.

Neben der rein fachlichen Expertise zeigen wir Ihnen auch die technische Umsetzung in agree21 REDIS (GenoRev).

 

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen
  • technische Einbindung GenoRev in agree21 REDIS
  • Prüfungsplanung (Aufbau Prüfungsuniversum/ Mehrjahresplanung/ Erstellung Prüfung)
  • Dokumentation in PRO/PP Arbeitspapieren
  • Praxisbeispiele in der praktischen Anwendung

Zielgruppe

Leitung und Mitarbeitende der Internen Revision.

Hinweise

Referenten sind: Steffen Luz, WP, StB, Dipl.-Betriebswirt (BA), Abteilungsleiter Prüfung Innendienst, BWGV und Raphael Grotti, Berater Aufsichtsrecht, FIDUCIA & GAD IT AG

Zur Vorbereitung auf diesen Workshop erhalten Sie im Vorfeld eine Excel-Tabelle (Überleitung alte/neue Prüffelder / Zuordnungsdarstellung Prozesse zu den einzelnen Prüffeldern).