Nach den Internationalen Standards muss in jeder Internen Revision mindestens alle fünf Jahre ein externes Quality Assessment durchgeführt werden. Zudem kann der Aufsichtsrat ein Interesse an dieser Prüfung haben, um ihn bei der Beurteilung der Wirksamkeit des Internen Revisionssystems zu unterstützen. Das DIIR hat zur Durchführung von Quality Assessments den Revisionsstandard Nr. 3 veröffentlicht.


Neben der optimalen Vorbereitung auf ein anstehendes Quality Assessment, ist die Teilnahme auch eine Voraussetzung zur eigenständigen Durchführung externer Quality Assessments gemäß den DIIR-Standards.


Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DIIR statt.

Themenschwerpunkte

  • Relevante Qualitätsstandards für die Interne Revision
  • Durchführung von Quality Assessments (Prüfungsplanung, Prüfungsdurchführung, Prüfungsbericht)
  • Bewertungsverfahren für die Wirksamkeit der Internen Revision
  • Qualitätskriterien für die Interne Revision in den Betrachtungsfeldern:
    - Organisation
    - Budget/Ressourcen
    - Planung/ Vorbereitung/ Prüfung
    - Berichterstattung und Prüfungsnacharbeit
    - Follow-up
    - Mitarbeiterauswahl
    - Fortbildung und Führung

Zielsetzung/Nutzen

Das Seminar vermittelt Ihnen praxisnah die Erwartungen an die Qualität der Internen Revision, unabhängig von der Branche in der Sie tätig sind.


Die Teilnahme an dem Seminar ist eine Voraussetzung für die Anerkennung als Prüfer für Interne RevisionssystemeDIIR.



Zielgruppe

Revisionsleiter und Interne Revisoren, die Selbstbeurteilungen durchführen wollen oder sich auf ein externes Quality Assessment vorbereiten sowie Prüfer, die künftig externe Quality Assessments durchführen möchten

Hinweise

Referent ist Michael Bünis, CIA CRMA, Leiter der Grundsatzabteilung des DIIR, Frankfurt am Main


Michael Bünis, Dipl. Wirtschaftsmathematiker, ist CIA, CRMA und Prüfer für Interne RevisionssystemeDIIR. Er ist Leiter der Grundsatzabteilung des DIIR – Deutsches Institut für Interne Revision e.V. und verantwortet die Redaktion der Zeitschrift Interne Revision, die jährliche CIA-Tagung in Deutschland und ist für das DIIR in internationalen Gremien vertreten. Herr Bünis führt die Ausbildung der Prüfer für Interne RevisionssystemeDIIR nach dem DIIR Revisionsstandard Nr. 3 durch.
Nach mehreren Jahren aktiver Prüfungstätigkeit mit den Schwerpunkten Risikomanagement, IT, Handelsgeschäfte und Rechnungswesen war Herr Bünis verantwortlich für die Grundsatzarbeit und das Qualitätsmanagement in der Konzernrevision einer großen und international tätigen Geschäftsbank. Er hat zahlreiche, maßgebliche Beiträge zur Internen Revision in verschiedenen Fachzeitschriften und das Buch „Das 1x1 der Internen Revision“ veröffentlicht und ist als Referent für Vorträge und Seminare zu Themen der Internen Revision aktiv.