Im KompetenzNachweis "Allgemeine Interne Revision" wird neben der für das Aufgabenfeld notwendigen Fachkompetenz auch die Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz beurteilt.
Die Leistungen werden in unterschiedlichen Prüfformen differenziert ermittelt und bewertet.
Für die Teilnahme am KompetenzNachweis "Allgemeine Interne Revision" gibt es keine besonderen Voraussetzungen.