Der Erwerb von grundlegenden mathematischen und statistischen Kenntnissen steht im Mittelpunkt dieses Seminars. Anhand von Fallstudien und Praxisfällen lernen Sie die verschiedenen Verfahren kennen und können diese sicher anwenden.

Themenschwerpunkte

  • grundlegende Rechengesetze
  • Zins-/Zinseszinsrechnung
  • Cashflow-Ermittlung
  • Barwertrechnung
  • Effektivzinsrechnung
  • Häufigkeitsverteilung und Lageparameter
  • Streuungsmaße
  • Korrelations- und Regressionsanalyse
  • Risikomessung
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Optionspreis- und Kapitalmarkttheorie

Zielsetzung/Nutzen

Sie...
  • lernen die relevanten finanzmathematischen Konzepte kennen und zu beurteilen.
  • erwerben grundlegende Kenntnisse zur Anwendung der dargestellten mathematischen Verfahren.
  • erlernen die grundlegenden statistischen Methoden und Verfahren.
  • können anhand von Fallstudien und Praxisfällen die mathematischen und statistischen Verfahren anwenden.

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Treasury, Unternehmensplanung und -steuerung sowie Mitarbeiter, die eine Aufgabe im Mittleren Management ausüben bzw. anstreben.