Die Veranstaltung ist Teil der Qualifizierungsreihe zum Zertifizierten Datenanalysten (BO0352, BO0353, BO0354).

Der Datenanalyst verfolgt das Ziel, die Vertriebsleistung der Bank auszubauen und die Produktivitätssteuerung zu optimieren. Dabei erstreckt sich das Aufgabenfeld auf die technische Datenanalyse. Der Datenanalyst verantwortet die Bereitstellung von Reports, Dashboards und Analysen mit dem Ziel, wertsteigernde Informationen bereitzustellen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation der BWGV-Akademie und der ABG GmbH statt.

Themenschwerpunkte

  • Kenntnisse über funktionsrelevante Systeme, Programme und Datenbanken
  • Möglichkeiten praktischer Anwendung von Algorithmen
  • Methoden der Informationsbeschaffung und –aufbereitung im Bereich Data Science
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen aus Rohdaten
  • Anwendungsfelder und Optimierungspotentiale der Robotic Process Automation
  • Ausprägungs-und Anwendungsformen der Künstlichen Intelligenz

Zielsetzung/Nutzen

Sie...
  • lernen funktionsrelevante Systeme, Programme und Datenbanken kennen.
  • lernen die Möglichkeiten der praktischen Anwendung von Algorithmen.
  • kennen die Methoden der Informationsbeschaffung und -aufbereitung.
  • leiten Handlungsempfehlungen aus Rohdaten ab.
  • lernen die Potentiale Künstlicher Intelligennz zur Steigerung der Effizienz kennen.

Zielgruppe

Datenanalysten und Mitarbeiter in der Vertriebssteuerung