Die Praxis in Genossenschaftsbanken zeigt: Es gehört zum essenziellen "Werkzeugkoffer" der Bankorganisation, über moderne Arbeitsmethoden und ein umfassendes Wissen zu Kommunikationstechnologien zu verfügen.

Themenschwerpunkte

  • Eigene Arbeitsplatzorganisation
  • Grundlagen der Information und Kommunikation
  • Instrumente der Informations- und Kommunikationsanalyse
  • Optimierter Einsatz von Email, Intranet und Social Media
  • Aktuelle Trends der IuK
  • Grundlagen der Projektarbeit
  • Kreativitätstechniken
  • Probleme durch Veränderungen erkennen und bewältigen (Change Management)

Zielsetzung/Nutzen

Sie...
  • kennen die verschiedenen Betrachtungen zur Funktion des Organisators und der Organisationsarbeit und wissen, wie sie diese optimieren.
  • kennen die Notwendigkeit der fortwährenden Gestaltung eines zeitgemäßen Informations- und Kommunikationssystems (IuK).
  • können mit Hilfe von IuK-Bedarfsanalysen Schwächen identifizieren und erfolgversprechende Konzepte entwickeln.
  • kennen die Grundlagen des Projektmanagements und können den positiven Projektverlauf unterstützen.
  • können mit verschiedenen Kreativitätstechniken neue Problemstellungen behandeln und lösen.

Zielgruppe

Bankorganisation

Hinweise

Als Trainer fungiert Peter Metje, Beratung für Organisation und Personalentwicklung.